Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta Körber


Free Mitglied, Bochum

Japanischer Blütenbaldachin

Es war wieder Blütezeit. Ich kam in die Allee von Japanischen Kirschen - und fand große Lücken. Einige Bäume waren gefällt worden. Eigentlich wollte ich doch diese überquellende Blütenfülle darstellen.
Was soll´s, es lässt sich immer etwas finden.

Kommentare 2

  • Jutta Körber 2. Dezember 2012, 12:28

    Ja eben ... dann hat man doch Zeit für den Rückblick und für das Programm fürs nächste Jahr.
    Und wenn es hier auch schneien würde, dann würde ich nach einem Schneebaldachin suchen.
    Gruß
    Jutta
  • Dominik der Weltenbummler 2. Dezember 2012, 10:04

    welch eine Pracht!!! In Bonn gab es auch einmal eine solche Straße - dann wurden die Bäume alle zurückgeschnitten und dahin war das Blütendach...

    Aber es passt nicht so ganz in die Jahreszeit - draußen schneit es!!!!! :=)


    Gruß,
    Dominik

Informationen

Sektion
Ordner Japanische Kirsche
Klicks 290
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC PZD
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 50.0 mm
ISO 1000