Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Japanische Zierkirsche in voller Blüte - Ostern 2009

Japanische Zierkirsche in voller Blüte - Ostern 2009

22.615 7

Ronald-Unger


Free Mitglied, Sangerhausen

Japanische Zierkirsche in voller Blüte - Ostern 2009

Die Japanische Blütenkirsche (Zierkirsche) bildet auf einem einzelnen Stamm eine dichte Krone aus und erreicht Wuchshöhen von bis zu 12 Metern. Ihre glatte Rinde hat eine kastanienbraune Farbe, und ihre spitzelliptischen Blätter sind einfach oder doppelt gesägt.

In den ersten wärmeren Apriltagen beginnt die Japanische Blütenkirsche üppig zu blühen. Die rosafarbenen oder weißen Blüten stehen in Trauben zusammen und entfalten ihre Pracht nur für wenige Tage. Schon Anfang Mai ist die Blütezeit zu Ende, und auch makellose Blüten fallen nun zu Boden.

Die Frucht ist eine kleine, schwarze Steinfrucht und reift ebenso wie die Blüten in Trauben.

(Quelle: Wikipedia)

Kommentare 7