Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
206 3

frlsmilla


World Mitglied, Oberfranken

Kommentare 3

  • Pennilane 14. Januar 2012, 22:10

    Für mich zählt hier einzig die Stimmung, grossartig rübergebracht, ich stelle mir vor, dass ich an einem kalten Januarmorgen auf dieses Dach schaue, das hätte ich auch fotografiert und es in einem meiner gemalten Bilder wieder verwendet....
    Natürlich ist es ein bisschen unscharf, finde ich nicht weiter wichtig, bin auch keine von diesen Skeptikern, die alles in Frage stellen müssen, ich mag das Licht und die Stimmung in diesem Bild....
  • Addi Beck 11. Januar 2012, 18:57

    Du wolltest Dir Lichtstimmung rüberbringen, das ist Dir gelungen. Die Schärfe fehlt. Warum f32?? Dadurch bekommst Du eine Belichtungszeit, bei der auch der Stabilisator versagt. Folge: ein unscharfes Bild. Die Baumspitzen links unten hätte ich weggestempelt, die stören.
    LG Addi
  • Lachemo 11. Januar 2012, 15:31

    Januarmorgen - in welchem Jahr? :-)
    Die Sonne habe ich im Januar höchst selten gesehen.
    LG
    Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 206
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS USM
Blende 32
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 300.0 mm
ISO 100