Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hansi F.


World Mitglied, der Tiefe des Raumes und der Zeit (UAE)

Jangada III

...Heutzutage ist die traditionelle „Jangada de Pau“ fast überall von der moderneren und vor allem langlebigeren Jangada de Tábua„“ (der „Brett-Jangada“) abgelöst worden:

Statt mit Stämmen werden die Bootskörper mit gehobelten Planken und als dichte Hohlkörper mit etwa den gleichen Dimensionen wie die Stammflöße hergestellt. Das bietet den Vorteil, dass die erbeuteten Fische besser geschützt innerhalb des Hohlkörpers gelagert werden können. Auch dieser eher bootsähnliche Auftriebskörper wird jedoch auf der Fahrt von höheren Wellen überspült.

(hier kleineres Modell fuer kuestennahes Fischen)

Kommentare 1