Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan Eysimont


Free Mitglied, Dresden

-

kroatien mai 2008
warum gehen solche sachen immer so schnell vorbei?

Kommentare 11

  • Jan Eysimont 18. Juni 2008, 22:57

    und es wird platz, viel platz!
    ein hoch den evränderungen.

    dank euch
  • Jan van Daan 18. Juni 2008, 14:44

    ...ganz einfach, damit Platz für das Kommende geschaffen wird!

  • Frechdax . 17. Juni 2008, 21:45

    Das frag ich mich auch immer ;-)
    was für ein Name ;-)
  • Petra Ott 17. Juni 2008, 21:11

    Schöne Spiegelung! VG petra
  • Detlev Piel 16. Juni 2008, 22:51


    ...bis jetzt war's ja nur HO
    Jetzt kommt noch n J dazu - Mann, Du mutest einem was zu!

    :))

    LG D.
  • klicketiklack 16. Juni 2008, 18:25


    Alle freue sich auf ihren Urlaub so dass, das Ereignis eine gewichtige Rolle Spiel oder man könnte mental gesehen von einer riesigen Gravitationsquelle ja fast von einem schwarzen Loch sprechen, so, dass das Licht stark gebeugt wird und damit das gute alte Licht nicht aus dem Leim gerät muss die Zeit den Kopf hinhalten und richtig auf die Tuba drücken ...

    Dein Bild mag ich übrigens sehr. Zeitlos schön.

    Gruss Martin
  • And.rea 16. Juni 2008, 12:53

    :-))...
    ich mag es sehr....
    versteh auch nicht warum die zeit so unterschiedlich schnell vergeht......
  • Jan Eysimont 16. Juni 2008, 12:13

    he danke ihr, schön das euch der neue name gefällt :) mir gefällts auch, grüße euch!
  • Danilo.B 16. Juni 2008, 11:49

    ja hahaha, bin total verwirrt grad aber als ich auf dein Profil geklickt hab war mir auf einmal alles klar ;-)

    Lustiges Bild!
  • Kornelia Z. 16. Juni 2008, 10:23

    Eine sehr schöne Szene Jan (gefällt mir besser als Oliver) und Nadja strahlt uns auf der Brille entgegen. :-)
    Ja schade dass die schönen Sachen so schnell vergehen, aber zum Glück kommt immer wieder etwas Neues auf das man sich freuen kann.
    Lg Konni
  • Schlusenbach 16. Juni 2008, 8:00

    der Kaffee wird kalt, die Sonne geht unter.
    So isses eben.
    Aber hey, dafür hab ich jetzt bald 3 wochen Urlaub ;-)