Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

°J E N S


Free Mitglied

Kommentare 1

  • Sven Tillmann 11. September 2007, 12:29

    Ich finde bei dem Bild irgendwie keinen wirklichen Fix.-Punkt.
    Es ist mir irgendwie zu unruhig.
    Das kommt erstens durch das Laub und dessen starken helligkeitskontrast zum Rest des Bildes und zweitens durch den starken Schärfenverlauf!

    Und das ist krass!
    Denn normaler Weise ist der Jakobsweg doch ein Weg der Selbstfindung und inneren Ruhe...
    Ich bin den Weg nie selbst entlang gegangen und kann mir deshalb eigentlich kein Urteil bilden, aber unter meinen Kenntnissen des Weges hast du seinen Charakter nicht wirklich getroffen....
    Andererseits....
    Man könnte den verschwommenen Verlauf des Weges ja auch als einen ungewissen Blick in die Zukunft sehen, das würde dann ja irgendwie wieder passen...

    Hilfe.... ich steigere mich mal wieder in Interpretationen hinein... AHHHHH...

    Liebe Grüße
    Sven

    P.S. Ohne die Sinnfrage zu stellen finde ich das Bild in Technik-Hinsicht wehr schön (ausser halt, dass es mir persönlich zu unruhig ist)

Informationen

Sektion
Klicks 1.248
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz