Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Kuhlmann


World Mitglied, Dortmund

Jaisalmer

Beim Näherkommen kann man kaum unterschieden, wo der natürliche Fels in die, von Menschenhand behauenen Steine übergeht. Es ist Jaisalmer, ein architektonischer Traum in der einsamen, gelben Wüste Rajasthans und wahrscheinlich die schönste Wüstenstadt der Welt. Hier glaubt man sich wirklich in die Zeit von 1001 Nacht zurückverstzt.

Kommentare 4

  • Lindefotografie 31. Oktober 2014, 12:23

    Wunderschönes Foto ! Wir wohnten in der Stadtmauer mit Blick über die Stadt, diesen Ort behält man immer im Kopf ! LG, Bernd
  • sanuk 28. Oktober 2013, 0:19

    Ein tolles Bild auf dem es viel zu entdecken gibt je öfter man drauf schaut.
    LG
  • Thomas Hörhold 27. Oktober 2013, 20:57

    Tolle Farben!!
    Gruss,
    Thomas
  • Pfriemer 26. Oktober 2013, 14:27

    kann ich nur bestätigen! Deine Fotografie setzt mich in meine Gedanken zurück, als ich zum Sylvester 1990/91 bereiste und dort mein schönstes Neujahrsfest erlebte. Eine traumhaft schöne Stadt, in der man meint, im Mittelalter gelandet zu sein. Gruß aus Bangkok Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Indien 2013
Klicks 597
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX40 HS
Objektiv Unknown 4-150mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 24.2 mm
ISO 100