Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
452 13

Conipa


Pro Mitglied, Reichertshausen

Jahrgang 1914

Für mich ist sie eine echte Heldin. Jemand, der sein ganzes Leben anderen Menschen gewidmet hat. Und mit 90 Jahren immer noch die Leiterin einer Alterstagesstätte war. Vor so jemandem habe ich Respekt.

Kommentare 13

  • T. Schiffers 10. März 2012, 20:10

    ...beeidruckendes Portrait das Bände spricht!...echt genial und der Untertitel mit den Infos zum Foto verlangt echt Respekt!!!;-)
    Tino
  • Diana050619 3. Dezember 2010, 23:20

    Ja, vor so jemandem kann man auch respekt haben. Hast Du super in Szene gesetzt. Mir persönlich gefällt die s/w Variante auch besser, aber das ist eben so meins bei "alten" Menschen
  • Petra Kloss 12. August 2010, 20:42

    Respekt vor der Leistung dieser Frau.....
    ihr Gesicht zeigt, daß sie GELEBT hat...
    ---
    ich finde diese Version schöner... weil es die Weichheit besser ausdrückt... wie schon geschrieben: Geschmackssache ;-)
    lg Petra
  • Conipa 7. April 2010, 20:15

    Okay:) Deal. Ich hab ja noch Urlaub. Ich mach das morgen und lade es hoch.
    Ich bin sehr gespannt. Vielen Dank schon mal an ale für die Kommentare:)

    Hier isses:
    Jahrgang 1914: Kontrastprogramm
    Jahrgang 1914: Kontrastprogramm
    Conipa
  • Cuvèe Passion 7. April 2010, 20:01

    Interessante Diskussion zu einem interessanten Bild. Ich habe auch erst überlegt ob so ein Gesicht nicht mehr Kontrast braucht ? Wenn man das Gesicht länger betrachtet entdeckt man das Lächeln von dem du gesprochen hast und durch die weiche Belichtung wird es unterstützt. Ich würde trotzdem gerne die andere Version daneben sehen....
    Gruss, Michael
  • 100 Jahre GerhARTd 6. April 2010, 23:25

    ich finde das so wie es ist sehr schön gemacht,tolles,ausdrucksvolles porträit+++
  • Wolfgang Weninger 6. April 2010, 20:29

    sehr stimmungsvoll porträtiert, so dass das Leben daraus spricht, obwohl es noch ein wenig mehr Konturen haben könnte
    Servus, Wolfgang
  • regür 6. April 2010, 18:26

    Ich finde es gerade gut, dass ein Gesicht das Geschichten erzählt, mal nicht hart sondern weich gezeigt wird :-)
  • Gerd Sprengart 6. April 2010, 16:51

    ...und vor Dir habe ich Respekt, dass Du Respekt hast und es so eindrucksvoll zeigst.
    HG
    Gerd
  • Joachim Irelandeddie 6. April 2010, 14:52

    Ja, da kann ich dir nur zustimmen!
    Ein Gesicht das Geschichten erzählt!
    Ist eventuell etwas zu hell geworden.

    lg irelandeddie

  • manfredowitsch 6. April 2010, 13:03

    um es vorweg zu nehmen: auch ich hätte dem bild bissl mehr kontrast gegeben. mein erster gedanke: ui, bissl flau... aber wie du schon sagst: geschmackssache.

    ein wirklich schönes bild, jede einzelne falte scheint uns von einem langen - und wie man deinem text entnehmen kann - sehr erfüllten leben zu erzählen. meine hochachtung vor der dame.

  • Conipa 6. April 2010, 10:38

    Das ist ja immer Geschmackssache:) Ich hab mir das eben angeschaut, den Kontrast noch härter zu machen. Aber ich fand, das passte nicht zu ihrer gelösten, heiteren Stimmung, in der sie sich befunden hat, als ich sie fotografiert habe. Danke aber für die konstruktive Anmerkung. Nehme ich sehr gerne auf.
    Grüße
    Conny
  • Susanne.Bauer 6. April 2010, 10:26

    ja, solche Frauen verdienen den Respekt auch besonders...

    zum Bild: ich persönlich hätte es kontrastreicher gemacht, der Gesichtsausdruck und das Alter stehen für mich im Widerspruch mit den weichen Farben.

    morgenschoen