Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas in Ohio


Free Mitglied

Jagged Ambush Bug

Zuerst hab ich nur die Biene in einer seltsamen Stellung unter der Bluete gesehen. Dann erst bemerkte ich die kleine und gut getarnte Ambush Bug Dame, die die dolchartigen Fortsaetze ihrer Vorderbeine - sehen aus wie eine dornenfreie Mikroausgabe der Fangwerzeuge einer Gottesanbeterin - in den Bienenhinterleib grub. Mit einem dieser Dolche wischt sie sich auf der Aufnahme gerade ueber den Saugruessel. Die Maennchen dieser Art sind kaum halb so gross wie die Weibchen und viel dunkler gefaerbt.

Fuer Dietrich: Ja, gehoert zur Familie Phymatidae und ist wahrscheinlich Phymata pennsylvanica.

Kommentare 3

  • Dietrich WERNER 2. November 2006, 10:18

    Gelungene Aufnahme einer räuberischen Art, die selbst vor größerer, wehrhafter Beute nicht zurückschreckt. Welche Art ist dieses in den USA wohl aus der Unterfamilie Phymatinae, die bei uns durch Phymata crassipes vertreten ist.
    Gruß Dietrich
    Wenn der Teufel Fliegen fängt !
    Wenn der Teufel Fliegen fängt !
    Dietrich WERNER
  • Farbkasten Fabi 1. November 2006, 13:05

    schön erwicht


    LG Fabi
  • Dieter Geßler 31. Oktober 2006, 19:19

    Tolles Makro und Motiv
    VG Dieter