Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...Jäger oder Opfer?...

...Jäger oder Opfer?...

524 30

Robert Hatheier


Basic Mitglied, Innviertel

...Jäger oder Opfer?...

Erstmal eine gute Nachricht. Die BSR kommen!

Ein Vorgeschmack darauf, mit dieser Aufnahme. Die Spinne scheint sich auf der schleimigen Oberfläche "verklebt" zu haben. Ihr Plan auf Beutesuche zu gehen, ging gehörig daneben...
Der BSR war max. 7mm groß, also war die Spinne dem entsprechend klein.
Licht und Schnitt sind etwas ungewöhnlich, ging aber nicht anders.

Kommentare 30

  • Gabriele Schindl 19. November 2012, 21:08

    klasse szene und schön mit den beiden im hintergrund!
    lg gabi
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 14. September 2012, 21:53

    Faszinierend wie alle deine Pilzaufnahmen. Die Exuvie der Spinne ist natürlich ein kleines Highlight dazu. Ich freue mich schon auf weitere Bilder von dir.
    LG Heike
  • EyeView 14. September 2012, 18:56

    Top Aufnahme, mit vielen Details und einen schönen Verlauf.

    HG Frank
  • Gerdchen Sch. 13. September 2012, 10:15

    grossartig
    und aussergewöhnlich
    LG Gerd
  • Nobodyelse75 12. September 2012, 22:22

    7 mm???? Wie kann man denn so einen Winzling so großartig ablichten?! Wow!!!
    Gruß Simone
  • Robert Hatheier 12. September 2012, 21:30

    @Alle:
    Danke für die positiven Anmerkungen. Es freut mich wirklich, dass euch mein Bild gefällt.

    LG Robert
  • principiante 12. September 2012, 21:16

    Es lohnt sich immer wieder bei dir "reinzuschauen",
    klasse Aufnahme. Ich finde es schwer, etwas zu fotografieren, was komplett weiß oder komplett schwarz ist. Dir ist es hervorragend gelungen. Auch schön das man diese " BSR " auch unscharf im Hintergrund noch erkennen kann.
    Habe mir noch nie so lange ein Pilzbild angeschaut.
    Kompliment*
    LG Heike
  • Raymond Jost 12. September 2012, 19:45

    Der BSR ist super aufgenommen und der Hintergrund ist auch sehr gut passend.
    Bewi uns habe ich noch keinen BSR bis jetzt gefunden.
    Raymond
  • Rüdiger Kautz 12. September 2012, 18:39

    ein seltener Pilz - mir ist er noch nicht über den Weg "gelaufen".
    Hinweis, weil du keine Lobe mehr brauchst: wenn der Pilz im Hintergrund ein klein wenig schärfer, aber wirklich ein klein wenig, würde das Gesamtbild noch interessanter ...
    Gruß aus Bärlin
  • Wolfgang Zeiselmair 12. September 2012, 18:05

    Eine echte Schönheit! Ich geh gleich suchen :-)
    Servus
    Wolfgang
  • Joachim Kretschmer 12. September 2012, 10:54

    . . . wunderbar . . . ich staune immer wieder, was Ihr alle so findet. Es kann aber bei mir auch daran liegen, dass ich zu oberflächlich durch den Wald gehen. Dein BSR ist ein besonders schöner Hingucker, den Du hier in bester Qualität darbietest . . . . also werde ich mal genauer hinschauen, wenn ich durch den Wald pilgere.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Motivsammler 12. September 2012, 9:09

    Ziemlich schleimige Angelegenheit, aber fotografisch auf höchstem Niveau.
    LG, Carmen + Frank
  • Joew 12. September 2012, 7:49

    Sehr interessante Aufnahme von dir, ein Highlight. VG Joe
  • qRudi 11. September 2012, 23:58

    Ungewöhnliche sicht auf diesen pilz.
  • Burkhard Wysekal 11. September 2012, 23:42

    Ich hatte letzte Woche auch die ersten Buchenschleimer. Allerdings nicht so fotogen wie Deiner hier.
    Mit der Spinnenhaut ein echter Hingucker....:-)).
    LG, Burkhard

Informationen

Sektion
Ordner Naturmakros
Klicks 524
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-P2
Objektiv Leica DG Macro-Elmarit 45mm F2.8
Blende 6.3
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 45.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten