Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mark Hellweg


Pro Mitglied, Roetgen

Ja wohin laufen Sie denn ?

Rapsfeld bei Sinsheim

Kommentare 4

  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 20. April 2014, 16:01

    bei mir ist der Polfliter Standard; nur mit extrem weitwinkligen Aufnahmen heißt es aufpassen
    Gruß Wolfgang
  • Frank Sorgatz 20. April 2014, 14:34

    Da bin ich mal gespannt ob man einen großen Unterschied sieht. Den Polfilter hatte ich mir zum Geburtstag gewünscht, dann tut es nicht so weh :-)
    VG Frank
  • Mark Hellweg 19. April 2014, 20:07

    Hi Frank,

    ja das Tokina geht bis 20 mm eigentlich ganz prima. Aber in der Tat ist der Polfilter, obwohl ein hochwertiger offensichtlich mit der niedrigen Brennweite etwas überfordert. In der kommenden Woche bekomme ich das Canon ef 17-40 mm. Bin gespannt wie das Objektiv mit dem Polfilter harmoniert. Wobei so ein Polfilter ist schon was feines... Warum habe ich den nicht schon vor Jahren gekauft ??? ;-)

    LG Mark
  • Frank Sorgatz 19. April 2014, 19:40

    Astreine Aufnahme, das scheint ja richtig gut zu funktionieren mit dem Tokina und der 6D. Nur der Polfilter scheint nicht so recht zu funktionieren, oder vertue ich mich da?
    VG Frank

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Wald und Heimat
Klicks 178
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Tokina AT-X 124 AF Pro DX 12-24mm f/4
Blende 16
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 21.0 mm
ISO 500