Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 49

  • Meerelfe 9. Oktober 2009, 16:47

    das wäre doch wirklich schlimm, wenn es nichts mehr zum weitererzählen gäbe..., die stille Post funktioniert immer und überall :-)) interessante Szene
    LG Sabine
  • Sabine Dußling 8. Oktober 2009, 22:03

    Weibertratsch...sehr gut festgehalten ;-)))
    GLG Sabine
  • Ruth U. 7. Oktober 2009, 20:20

    ..... und stell Dir vor, er bringt auch noch 2 Kinder aus erster Ehe mit, seine Ex wollte sie nicht und nun haben sie insgesamt 5 Kinder, eine schöne Patchworkfamilie .. sagt man doch heute, nicht ... ich möchte ja nicht wissen, wie es da zugeht, die haben doch gar nicht genug Platz in dem Haus, naja, vielleicht kaufen sie sich ja ein größeres, bei so vielen Kindern gibt es ja genügend Kindergeld, man kennt das ja, da sorgt Vater Staat dafür, dass es ihnen an nichts mangelt und meine Rente ist so knapp bemessen, ich kann mir nicht mal nen neuen Fernseher leisten, dabei macht es der alte nicht mehr lange, ist auch schon 11 Jahre alt inzwischen, ab und zu ist das Bild weg und es dauert ein paar Minuten, bis es wiederkommt, jaja, vielleicht wird es jetzt nach der Wahl ja wieder besser, aber daran glaube ich nicht, die Politiker sind doch alle gleich, egal wen man da wählt, aber ich habe gewählt, sehe es als meine Pflicht an ................ usw. :-))))
    LG Ruth
  • Heidi Bollich 7. Oktober 2009, 17:59

    Eine typische Nachbarschaftsszene hast Du festgehalten. Ich finds klasse :-))
    LG Heidi
  • Anoli 7. Oktober 2009, 17:26

    Die AMs sind ja wieder köstlich! *g*
    Das Bild natürlich auch.....
    LG Ilona
  • Feenharfe 7. Oktober 2009, 9:39

    Natürlich konnte ich wieder nicht umhin, zuerst Kommentare zu lesen, bevor ich selber schreibe....was die Geschichte mit Rio angeht, alles tatsächlich schon vorgekommen in der eigenen Großfamilie:-)
    Woher DIE das aber wissen, ist mir schleierhaft!!! Aber man sollte weibliche Buschtrommeln nicht unterschätzen,. die mit Bonsaidusche hantieren und so tun, als würden sie Geranien damit gießen...da hat sie aber lange zu tun! :-)))

    Einen lieben Gruß an Dich aus dem Norden (!)
    von Daggi

  • LauraFlorence 6. Oktober 2009, 23:34

    Ein Lachen dringt zu Dir... da hast Du wohl den Damen beim Ratschen zugeschaut.. und wahrscheinlich auch zugehört :-)) Tja, die "älteren" Leute.. entweder sind sie in der FC, dann haben sie keine Zeit über die Nachbarn zu lästern, oder sie müssen auf diese Art die Zeit totschlagen.
    Klasse Aufnahme.
    LG Laura
  • Harald Köster 6. Oktober 2009, 21:48


    Vielleicht bietet Frau X der Tratschpartnerin den Pürierstab ja auch an, weil die einen Mann hat, dem sie einiges pürrieren könnte...was auch immer: Die Reste dessen brasilianischer Geliebten oder die Tigerkrallen aus Singapur zur Untermischung in den Geranienbrei. Soll ja potenzsteigernd sein...

    Ein klasse street, lieber Günter!

    Der Harald
  • Gewitterwolke 6. Oktober 2009, 21:25

    Was? Und dann schon wieder so einen Krattler? Das gibts doch nicht......:-) Die wird auch nimma gescheid!!
    LG Marion
  • Iris von Knobelsdorff 6. Oktober 2009, 18:58

    "Vorsicht, ich gieße jetzt die Blumen"... wär auch ein passender Titel gewesen.. .so sind se. ;-)
    Wie immer gut beobachtet.
    lg Iris
  • Renate Friedrichsen 6. Oktober 2009, 18:12

    Ja, das dritte mal ! Nr. 1 hatte allerdings keine Blumen vorm Fenster - das gefiel ihr nicht. Und Nr. 2 pflanzte Tomaten in den Blumenkasten, so konnte sie nicht mehr auf die Straße schauen und sich mit den Leuten unterhalten. Bei Nr. 3 war es dann ganz nach ihrem Geschmack: Geranien, eine Augenweide. Und Tipps zur Blumenpflege bekommt sie von ihrer Schwiegermutter, auch wenn sie sie nicht in die Wohnung lässt :)
    LG Renate
  • DoroS 6. Oktober 2009, 17:41

    Ahhh.... die Ratschkatteln hatten es Dir wohl angetan.
    LG Doro
  • Mary Sch 6. Oktober 2009, 17:33

    Um mit manchem Politiker gleichzuziehen,
    muß sie sich noch anstrengen.
    LG Mary
  • Ingeborg 6. Oktober 2009, 17:28

    ja und? das nennt man - glaube ich - "learning by doing"!
  • K.-H.Schulz 6. Oktober 2009, 16:55

    Hallo Günter!
    Sehr gut beobachtet. Solche Tratschaktionen kenne ich auch.Tolle Idee,die auch zwischenmenschliche Aspekte hat.
    LG:Karl-Heinz