Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Pfefferle


Basic Mitglied, Staufen

IV K kreuzt

Bisher gehörte die sächsische IV K nicht gerade zu meinen Lieblingsloks. Als wir im Erzgebirge bei der Fichtelbergbahn waren, war auf dem wiederhergestellten Teil der Schmalspurbahn Wolkenstein-Jöhstadt Betrieb. So statteten wir auch dieser Strecke einen Besuch ab. Zunächst entdeckten wir die VI K 99 715. Diese Baureihe in der Ursprungsausführung mit dem runden Dampfdom (so wie bei der in Steinheim stehenden 99 651) ist meine Lieblingsschmalspurbaureihe. Trotzdem, wenn wir schon an dieser Strecke waren, wo immer die IV K zu Hause war, wollte ich unbedingt eine IV K in Aktion sehen - zuletzt hatte ich diese noch im Regelbetrieb 1988 zwischen Kemmlitz und Mügeln vor aufgeschemelten Normalspurgüterwagen erlebt - lang, lang ist´s her...
Mit dem nächsten Zug wurde mein Wunsch erfüllt, hier die 99 542 kurz vor dem Hp.Forellenhof.
Was soll ich sagen, die Strecke und die Viere Ka haben mich mächtig beeindruckt und es war ein wunderschöner Nachmittag. Neuer Besuch dort nicht nur nicht ausgeschlossen sondern beabsichtigt!
Infos: http://www.pressnitztalbahn.de Aufnahme vom 29. Dezember 2007 mit Panasonic DMC-FZ10, verkleinert, nachgeschärft und mit einem Rahmen versehen.
Wie immer: Freue mich über Anregungen und Kritik!

Kommentare 2