Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sören Spieckermann


Community Manager , Schwäbisch Hall

It`s hot ;-)

EOS 20D + 70-200/2,8 + viel probieren + viele Schrottbilder
Kleine Feuershow auf einem Geburtstag
Eventtruppe=>http://www.dasersteelement.de/
Falls jemand einen gute Idee hat, wie man so eine lichtsituation besser meistern kann, dann her damit. Ich habe es auf M mit fester Blende versucht und immer gefühlsmässig an der Zeit geschraubt ;-(
Zum Licht. Komplett dunkel, nur die Fakeln & Co.
Gruß
Sören

Kommentare 11

  • Birgit Püschel 10. Dezember 2006, 19:49

    WOW! Heisses Experiment :o) Ich finde die Bilder auch super! Bei den unteren beiden hätte ich evtl. noch einen Tick unterbelichtet, um den Hintergrund etwas abzudunkeln. Aber das ist im Nachhinein immer leicht gesagt...
    Gruß, Birgit
  • Thomas Siedler 30. August 2006, 7:26

    Klasse gemacht. Vor allem das zweite Bild sollte die Zweifel doch schon besiegen. LG, Thomas
  • Jakob Terlau 29. August 2006, 13:03

    Gefällt mir auch ganz gut. wobei das obere mit abstand besser ist als die anderen beiden. hier stört mich nurnoch die ganz knapp abgeschnittene hand. die lichtsimmung ist hier besser als bei den anderen beiden. bei den unteren stört mich der hintergrund etwas.

    insgesammt echt ne klasse arbeit.

    schönen gruß

    J.
  • Norbert Ruffert 28. Juli 2006, 23:00

    Mir gefallen jedenfalls deine Bilder besser, als die von der Homepage dieser Gruppe.
    Gruß Norbert
  • Inka 28. Juli 2006, 22:54

    Ich finde echt gute Ausbeute *g* ! Kompliment..
    Lg Inka
  • fotos4friends 28. Juli 2006, 18:21

    Meine auch daß die Bilder gut sind. Bei dem Bewegungsablauf und der Verschlußzeit sind die Personen "super scharf " abgebildet. Ein mehr an Zeichnung in den Flammen zu bekommen ist schwierig. Bei RAW Aufnahmen kannst du eine Kopie einer Aufnahme die Belichtung um 2 LW dunkler zu machen. Ob dies aber ausreichend ist da bin ich mir nicht sicher. Anschließend diese und die dunklere Kopie mit ebv "zusammenspielen"... ein Versuch wär´s evt. wert.

    Gruß Dieter
  • Sören Spieckermann 28. Juli 2006, 12:04

    @alle
    Danke für die Anmerkungen
    @Norbert
    ISO 1600 ; Blende f2,8 ; Zeit ca. 1/125

    Gruß
    Sören
  • S. Balzer 28. Juli 2006, 9:41

    Also ich finde die Bilder sind doch echt gut geworden, kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen!

    LG
    Stefan
  • Charlotte Steffan 28. Juli 2006, 8:28

    Also ich finde die Bilder auch ok!! Evtl. hättest du mit Hilfe vom RAW-Konverter jeweils ein zweites Bild mit weniger Belichtung wählen können, sodass die Fackeln nen Tick dunkler sind und das dann selektiv ausarbeiten.
    LG Charlotte
  • Norbert Ruffert 28. Juli 2006, 8:25

    ich finds auch gut, welche ASA hast du eingestellt?
    Gruß Norbert
  • Ulrike Junker 28. Juli 2006, 8:16

    Ich finds klasse !!! Es kann doch nicht sie Sonne scheinen wenn es dunkel ist - oder ??? Man kann das Feuer gut erkennen und auch die Menschen - was willst du mehr ??? Aber sag mal ..... musstest du bei der Hitze auch noch heizen :-)) .....
    Gruß Ulrike