Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hapabe


Pro Mitglied, CH Fricktal & D Altmark

...ist er weg?

Auf einem mittäglichen Spaziergang über die Feldwege hinterm Haus hat Angelina von weitem einen Hund gesehen.
So schnell konnte ich gar nicht kucken wie sie nach dem ersten Fauchen auf dem Baum war.
Dann sass sie da und hat runtergeschaut bis er mit seiner Fahrradherrin vorbei war.
...auf den sonst üblichen Schwatz hab ich in diesem Fall verzichtet!

Kommentare 13

  • Meckys Tierbetreuung 18. Juli 2011, 16:19

    Ohhh ist das schööööööööön.
    LG Mecky
  • Marion Stevens 16. Mai 2011, 11:16

    Ein schönes, klares Katzenporträt!
    Schielt sie ein wenig? :-)
    Marion
  • Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs 8. Mai 2011, 10:34

    Gutes Reportagenbild - da ist noch etwas Restadrenalin im Büsi...
  • Dirk Helmert 9. April 2011, 9:32

    Super erwicht, die unseren gehen da eher direkt zum Angriff über.

    Gruß Dirk
  • Corinna Fischer 9. April 2011, 9:29

    *lach*...dieser Blick :)
    Sehr schön finde ich hier die Farben/Kontraste, sie kommt dort in dem satten Grün perfekt zur Geltung!
    LG Corinna
  • Magic d. 2. April 2011, 6:45

    Sie ist ja so goldig! Ja sie sieht meinem Tigi ähnlich und ich kann gut versthen, dass sie feflüchtet ist :-)
    Danke für deine liebe Anmerkung! LG Birgit
  • ReinholdU 1. April 2011, 17:10

    Herrlich, diese großen Kulleraugen sehen richtig spannend aus. Angelina macht das richtig, vor einem Hund muss Katze sich unbedingt in Sicherheit bringen.
    VG Uli
  • Ingo Krause 1. April 2011, 15:36

    Aber sie macht sich dennoch gut da oben.
    Gruß, Ingo.
  • Helga Ammann 1. April 2011, 14:38

    Angelina kann wohl nicht verstehen, das du noch fotografieren kannst und nicht bei ihr auf dem Baum bist.
    Die Augen sind klasse und sprechen Bände....
    Liebe Grüße
    Helga
  • sharie 31. März 2011, 23:46

    Angelina, schaut aber wirklich sehr skeptisch. Aber lieber sie ist vorsichtig, als wenn sie auf einmal eine böse Bekanntschaft mit einem Hund hat.
    Ich muss ja sagen, sie sieht toll aus, in dem frischen Laub. Ihr schönes Fell, leuchtet richtig, zwischen dem Grün.
    Lg Maike
  • Axel Sand 31. März 2011, 23:37

    Der fragende Blick ist ja köstlich.
    Gruß
    Axel
  • Petra M.. 31. März 2011, 23:29

    Der Blick ist ja herrlich.
    Ein richtig tolles Foto von Lienchen.
    Liebe Grüße
    Petra
  • mathias.b 31. März 2011, 23:17

    Sehr schön hast Du Angelina da erwischt , goldig wie sie da hinterm Baum vor schaut ...
    LG

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 434
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 200.0 mm
ISO 400