Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

D K


Free Mitglied

Kommentare 27

  • D K 10. Juni 2004, 23:21

    :-))
  • Madame EIFEL 10. Juni 2004, 21:44

    Mir gefällt das Bild. Die Perspektive ist gelungen. Der Bus im Hintergrund zeigt mir die Weite des Strandes zum Wasser hin. Den Titel find ich auch gut gewählt. Die Düne könnte bald brechen, wenn das Mädchen näher kommt. Bißchen viel Gestrüpp, aber so ist das halt in der Natur, dort wo sie scheinbar unberührt ist. Es muss nicht alles in die Galerie.
    Gruß Gerti
  • D K 5. Februar 2003, 15:38

    Na das mit der EBV krieg ich noch nicht so hin
    ein wenig ja und das ist dann auch alles.
  • Peter Kehrle 30. Januar 2003, 13:09

    Ich hab’s dir ja gesagt der Wagen muss weg das Gestrüb rechts oben auch und ein wemnig mehr Luft also ohne EBV geht eben halt gar nichts hier
    trotzdem gefällt mir das Bild sehr gut und ich denke weil ich es vorgeschlagen habe werden noch der ein oder andere auf Contra geklickt haben *ggg*
  • Claudia F 30. Januar 2003, 3:51

    Mir ist das Mädel irgendwie zusehr an den Rand gequetscht.
  • C. E. 30. Januar 2003, 3:51

    Markus Lasermann nimmt einem die Worte aus dem Mund.

  • Rainer Titan 30. Januar 2003, 3:51

    nicht mein fall
    -skip-
    geklickt.

    der olli
  • Andreas Lanz 30. Januar 2003, 3:51

    Ein Knips-Bild: Keine erkennbare Gestaltung, Person zu nah am Rand, wirrer Mittelgrund, störendes Auto am Strand vorne - sorry, contra
    lg Andreas
  • Thomas Henz 30. Januar 2003, 3:51

    Nettes Urlaubsbild; aber nix für die Galerie. ein contra.
    Gruss - Thomas
  • Calis Ben Ulke 30. Januar 2003, 3:51

    pro
  • Kurt Salzmann 30. Januar 2003, 3:51

    dagegen
  • Markus Lasermann 30. Januar 2003, 3:51

    Die Idee finde ich gut, aber man hätte mehr draus machen können. Kritikpunkte:
    - zu viel angeschnittenes Gestrüpp (nicht unbedingt Schuld des Fotografen, aber evtl. durch Standpunkt minimierbar gewesen)
    - links neben dem Kind zu wenig Platz
    - Schnitt: vermutlich wäre das Foto deutlich besser wenn die Schräge im Sand diagonaler wäre?
    - der Bus im Hintergrund stört tatsächlich extrem.
    Alles in allem contra
  • Dirk Frantzen 30. Januar 2003, 3:51

    Sowohl Komposition als auch Bildqualität sind nicht besonders.

    CONTRa
  • Heinz Schumacher 30. Januar 2003, 3:51

    Contra
  • Arnfried Weber 30. Januar 2003, 3:51

    Ein Schnappschuss! Contra

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.060
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz