Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Amanda Rösler


Free Mitglied

...Ist das so...oder ist es vielleicht viel leichter...?

EOS 300 D im Selbstversuch...

Kommentare 12

  • Katrin Matzerath 19. September 2005, 20:12

    titel zitat "wir sind helden?? :-)

    find das foto super wie es ist, genau wie die anderen sind echt schöne sachen dabei :-)

    *lg katrin
  • Amanda Rösler 20. August 2004, 14:13

    Hi an alle!
    Ich finde es sooo... klasse, dass sich so viele zu diesem Foto äußern! Danke!
    In der Tat ist es so, dass die Überbelichtung so gewollt ist, auch so stark. Allerdings gebe ich zu, dass man darüber auch durchaus "streiten" kann.
    Unter Berücksichtigung der Kommentare kann ich nun sagen, man hätte einiges anders machen können, ich werde es noch auf jeden Fall ausprobieren und sehen, was dabei heraus kommt.
    Jedenfalls geben mir die verschiedenen Meinungen und Sichtweisen die Möglichkeit daraus zu lernen - das ist mein Ziel!
    Tausend Dank an euch!

    : )
  • Marina Sturm (Fotografin) 20. August 2004, 13:10

    und deswegen kritisier ich es. eben weil si anfängerin ist. wenn man dann nicht gesagt bekommt was man hätte besser machen können dann kommt man über den status nie heraus.
  • Jenni-M Kl. 20. August 2004, 13:03

    Lacrima... Ließ doch mal ihr Profil durch. Sie hat zur Zeit doch noch ganz andere Sorgen (Anfängerin), als Tonwerte etc....

    Ich finde, wie gesagt, die Idee gut und umgesetzt hat sie es für ihr können auch gut.
  • Clemens T. Ifland 20. August 2004, 12:54

    Sehr schönes Foto, aber ich muss dau sagen, dass ich Überbelichtungen einfach liebe. Genau wie Augen und die kommen hier gut zu Geltung. Trotzdem ist es etwas zu viel des Guten.

    Aber die Kamera nehme ich ;-)

    lg
    Clemens
  • Marina Sturm (Fotografin) 20. August 2004, 12:52

    und deswegen darf die augenbraue verschwinden und von der pupille fast garnichts schwarzes mehr zu sehn sein? ich denk so ne überbelichtung hätt man durchaus besser gestalten können. ich hab ja nix dagegen. aber das hier wirkt auf mich eher so als hätte sie ein wenig zu viel an den tonwerten bzw kontrasten rumgeschraubt...
  • Jenni-M Kl. 20. August 2004, 12:48

    Die Überbelichtung ist so extrem, dass Amanda sie sicherlich mit Absicht gemacht hat. Daher gehört sie zum Bild dazu.
    Ob man es mag oder nicht, ist eine Frage des Geschmacks. So ist das nun mal mit "Kunst"
  • Marina Sturm (Fotografin) 20. August 2004, 12:46

    jenni... wieso gehört ie dazu? ich glaube die augen würden noch besser kommen wenn es eben nicht so überbelichtet wär... überbelichtung gehört zu 90% aller aufnahmen eben nicht dazu.
  • Oliver Gutfleisch 20. August 2004, 12:39

    Ich weiss nie wo ich "solche" Fotos einordnen soll, als künstlerisch wertvoll oder rein fototechnisch gesehen überbelichtet?

    Ist wohl alles möglich.

    Gruss
    Oliver
  • Jenni-M Kl. 20. August 2004, 12:38

    Die Überbelichtung gehört doch zum Bild dazu!
  • Helmut Medchen 20. August 2004, 12:07

    Also ich finds genial :-)
  • Marina Sturm (Fotografin) 20. August 2004, 12:04

    hammer geile augen...
    allerdings krass überbelichtet...

    lg
    Lacrima

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 453
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz