Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Bulst Haan-Gruiten


Pro Mitglied, Haan - Gruiten

Ist das Kunst, oder . . .

. . . kann das weg ? . . . möchte man hier fragen, jedoch wollte der Künstler damit die Zerrissenheit der Menschheit darstellen.

Rundgang in der Düsseldorfer Kunstakademie anläßlich der Abschlußarbeiten des Wintersemesters.

Kommentare 13

  • Armin Scholz 4. März 2013, 16:37

    Sieht aus, als ob ein Schelm die provisorische
    Trennwand der FDP zerrissen hat.
    Aber das Foto ist sehr schön.
    LG, Armin
  • Rosenzweig Toni 3. März 2013, 19:44

    Hallo Günter
    Mein Verständniss für solche Kunstwerke hält sich in Grenzen..
    Aber als Motiv gefällt es mir schon und Du zeigst es in einer guten Perspektive.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • denknix 28. Februar 2013, 19:33

    Gut abgelichtet und kommentiert!

    VG Rolf
  • GeWo 28. Februar 2013, 10:15

    Kunst kommt von Können, wenn es von Wollen käme hieße es Wunst. Der Künstler muss jedoch damit rechnen, dass eine gründliche Putzfrau dies wegräumt.
    LG Gerd
  • Karl-Heinz Pöck 27. Februar 2013, 19:53

    die Gefahr besteht,dass es jemand wegräumt.
    Aber Du hast es ja abgelichtet,klasse.
    Gruss
    Karl-Heinz
  • Treborn Sellen 27. Februar 2013, 19:25

    Das hat was.....jetzt wo ich es sehe.....ich habe es nicht fotografiert.....hätte ich mal.
    LG nelli
  • Markus Peerenboom 27. Februar 2013, 18:29

    Wenn den auch ein Mensch zu sehen wäre, oder wenigstens ein Teil davon.
    Aus Wenig viel Kunst machen fällt mir dazu ein.
    Gruß
    Markus
  • Stella Marie 27. Februar 2013, 18:14

    ..also hat die frühlingsgrüne Menschheit einen Riss ..aber das Gestell ist noch heil .. kann noch was werden .. mit allem.
    Grüsse . Marie
  • Renato Biscaro 27. Februar 2013, 17:56

    Kunst?.. das Bild erzählt etwas.
    Eine ganz tolle Serie aus der Kunstakademie.
    Gruss Renato
  • Herbert Vorbach 27. Februar 2013, 17:07

    Kennst Du das Wort "Spompanadln" (http://www.ostarrichi.org/wort-1721-at-Spompanadeln.html)

    Die Kunst besteht darin, Zugang zu den Leuten zu finden, die bestimmen, was Kunst ist.
  • Frederick Mann 27. Februar 2013, 16:56


    alles ist möglich in the Kunstakademie (but not everything is Kunst
    )
  • Margareta St. 27. Februar 2013, 16:45

    Jedenfalls muss einem das erst einmal einfallen..
    Kunst im eigentlichen Sinn würde ich es nicht nennen,
    eher eine 'kreative Kreation'.
    LG Margareta
  • JamSen 27. Februar 2013, 16:10

    Kunst liegt immer im Auge des Betrachters...

    lg Werner
    die Kunst für mich wäre das als Kunst zu akzeptieren !