Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Blue Sign


Basic Mitglied, Plochingen

Ist das eine grüne Mamba?

Frage an alle Schlangenexperten.

Nikon D70
Nikkor Micro 105/2,8

Wilhelma, Stuttgart

Kommentare 7

  • Michaela Biese 4. Juni 2005, 19:29

    Hallo Erika

    Stimmt ich hab mich da vertan und es genau andersrum geschrieben *schäm* ...

    LG
    Michaela
  • Erika Kappeler 4. Juni 2005, 19:09

    @Michaela, entschuldige wenn ich Dich korrigiere, aber Gonyosoma ist die gültige Gattung, früher hiess sie Elaphe.
    Das Bild finde ich sehr gelungen.

    LG Erika
  • Egon Kratt 3. Juni 2005, 23:29

    Sie sieht auf alle Fälle so giftig aus!
    Klasse Bild!
    |||| lieben gruß >>> egon ||||
  • Dieter J. Lehmann 3. Juni 2005, 22:23

    Grün ist sie auf jeden Fall :-)
    Gut erwischt und schön scharf

    Grüssle
    Dieter
  • Renate K. 3. Juni 2005, 21:52

    Tolle Aufnahme. Aber sag mal, hatte die kein Schildchen um? Oder ist die Dir in der Wilhelma über den Weg geschlängelt ?? :-))
    LG Renate
  • Michaela Biese 3. Juni 2005, 21:14

    Hallo

    Das ist keine grüne Mamba sondern eine ungiftige Spitzkopfnatter. Der wissenschaftliche Name dafür ist Elaphe oxycephala. Früher hiess sie Gonyosoma oxycephala.

    Grüße,
    Michaela
  • Katrin S.d.u.n. 3. Juni 2005, 21:10

    Sehr interessante Gestaltung und toller Hintergrund. Schönes Bild, obwohl die Schärfe leider eher auf den Schuppen als auf dem Auge liegt. Gefällt mir (trotzdem) sehr gut.
    Viele Grüße von Katrin
    Blickkontakt
    Blickkontakt
    Katrin S.d.u.n.