Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karsten Rau


Free Mitglied, Bayreuth

Islas flotantes, Titicacasee

Unweit der Hafenstadt Puno liegen die schwimmenden Inseln der Uros. Sie sind komplett aus Tortoraschilf hergestellt. Hierbei werden mehrere Schichten versetzt übereinandergestapelt, bis die Insel einen Tiefgang von bis zu einen Meter erreicht hat. Mehrmals im Jahr müssen die Schilfbündel ausgewechselt werden, da sie sich mit der Zeit mit Wasser vollsaugen und verfaulen. Das Laufen auf dem schwabbeligen Schilfboden ist zweifelsohne ein Erlebnis und erinnerte mich irgendwie an ein Wasserbett.
Hatte dieses Foto schon einmal vor 5 Jahren hier eingestellt, allerdings mit meiner damaligen Scan- und Bildbearbeitungstechnik. War mal an der Zeit für ein Update. ;-)

Minolta Dynax 505si, 1/90sec, B22, 100ASA.
Nikon Filmscanner Super Coolscan 5000 ED

Kommentare 7

  • Karsten Rau 1. August 2006, 22:15

    @Lothar
    Ist nicht ganz so schlimm, da die "Touristen-Schilfinseln" eigentlich allesamt unbewohnt sind, und die Uros entweder ebenfalls morgens aus Puno oder aber von den wenigen bewohnten und abgelegenen Schilfinseln angetuckert kommen, um ihre Souvenirs zu verkaufen.
    Hast aber recht: Die Islas Flotantes sind mittlerweile sehr, sehr touristisch. :-(

    VG, Karsten
  • Lothar Gold 1. August 2006, 22:09

    Hi Karsten, das Bild ist durch die herrlichen Farben wunderschön anzuschauen. Vor 14 Jahren war ich selbst auf Uros gewesen. Meine Gefühle sind dabei doch etwas gespalten, insbesondere auch beim Anblick Deines Bildes hier. Soweit ich mich erinnere leben die Leute dort ausschließlich von den Touristen, die sie im Boot besuchen kommen und wie im Zoo bestaunen. Meiner Meinung nach ein Anachronismus ersten Ranges.
    Beste Grüße
    Lothar
  • Michael J.. 31. Juli 2006, 22:38

    Sehr schöne Reise-Doku mit wirkungsvollem Kontrast zwischen Schilf und der bunten Kleidung.
    LG Michael
  • Thomas Skolik 31. Juli 2006, 18:45

    super gemacht Karsten, kannte das Bild schon von damals und fand es super, aber in dieser Qualitaet gefaqellt es mir noch besser, super
  • Klaus Und Maggie 31. Juli 2006, 15:06

    Hallo Karsten,

    stimmt, das Bild kam mir doch gleich sehr bekannt vor -aber das es schon wieder fünf Jahre her ist ...

    Irgendwann muss ich auch noch mal nach Südamerika, leider lande ich immer wieder in den USA ;-)

    Viele Grüsse

    Klaus
  • Norbert H. 31. Juli 2006, 8:30

    Wunderschöne Farben, und lässt wieder Fernweh in mir aufkommen. Ich habe den Platz, bzw. die Inseln selber schon zweimal besucht, und würde so gerne wieder hin. Leider Touristisch (ich war ja auch eine) mittlerweile extrem überlaufen, das verschweigt Dein Bild etwas....

    Grüße,
    Norbert
  • Daniele Bettazzi 31. Juli 2006, 0:03

    Oooh, one dream, Titicaca lake! Wonderful colours!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.795
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz