Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Yang Fang


Free Mitglied, Schöneck

Iron Man auf dem fliegenden Rad

Ein gelungender Versuch mit dem "Mitzieheffekt" bei Iron Man Germany 2003 von heute. Die Lokation erlaubte, den Mitzieheffekt zusätzlich durch den bewegenden Vordergrund zu stärken.

Einstellungen: Polarfilter (-3EV), 1/100s, F8, ISO100, Brennweite 180mm, manueller Prefocus, Entfernung 10M

Kommentare 48

  • Dirk Hofmann 24. Juli 2003, 19:36

    hehe ... habe es gerade nochmal gelesen ... :-))
    sehr lustig ist die stelle mit dem missratenen hintergrund ... ich schmeisse mich weg ...

    glaube dir gerne, dass der verschwommene vordergrund viel schwieriger ist, passt aber für mich (!) nicht zum thema sport, vielleicht weil ich eben durch die von dir angesprochenen sportbilder schon ein wenig geprägt und in meinen vorstellungen festgelegt bin ...
    dennoch würde ich das thema nicht zu den akten legen. vielleicht lässt sich diese technik in einem anderen bereich durchaus sinnvoll anwenden ... :-)

    und du hast recht ... 100 ist wirklich nicht schlecht für einen sv ...
  • Yang Fang 24. Juli 2003, 11:05

    100 Pro! Für einen SV ist das Ergebnis gar nicht so schlecht:-)) Offensichtlich kam die Sportstimmung besser als "Mitnachtstimmung" an:-)))) Ich bedanke mich bei allen Kommentatoren inkl. den konstruktiven Kritikern und den anonymen Pro-Voters:-))
    vG,
    yang
  • Rheinfoto 1 24. Juli 2003, 10:04

    Die KDD ist gelungen, danke:
    nach ZEO bei der VDF, ob ein solches QQM tauglich sei (ZWAI),: liegt nun meine persönliche antwort vor: ach was.
    für mich steigert das vordergegründel nicht die bildwirkung, skip.

    KDD kleine didaktische demonstration
    ZEO zeitweilige Ergebnis-Offenheit
    VDF Ventilation der Frage
    QQM Qualitätsquantifizierungsmodell
    ZWAI zu was auch immer

    :-) gruß rhei
  • Reiner K. 24. Juli 2003, 10:04

    Nichts für ungeübte Augen, sattes Pro !
  • Jakub Wisniewski 24. Juli 2003, 10:04

    PRO [x]
    CONTRA []
    SKIP []
  • Markus A. R. 24. Juli 2003, 10:04


    .....von mir ein contra weil ich von der sportfotografie sowiso keine ahnung habe !
    ....mich stört das gras oder die halme wo in den radler reinlaufen erheblich !

    deshalb contra

    gruss
    m@rkus
  • Annette Z. 24. Juli 2003, 10:04

    Mir gefällt die außergewöhnliche Sicht durch die Gräser sehr gut und ich finde es technisch absolut hervorragend .... trotz schwarzem Balken oben links daher ein klares PRO !
  • Siegfried B. 24. Juli 2003, 10:04

    nettes Bild ... aber soviel Dynamik sehe ich nicht, die
    Pedalstellung passt durchaus auch zu 'Einfach mal Rollen lassen'.
    Dem unruhigen Vordergrund kann ich nicht viel abgewinnen, vielleicht ohne die lange Halme, leider Contra.

    Übrigens glaube ich nicht ganz, dass der Mitzieheffekt alleine von der Bewegungs-Geschwindigkeit abhängt, er hängt doch damit zusammen wie schnell sich das Objekt im Bild bewegt, also Abstand und Brennweite spielen doch sicher auch eine Rolle.
    Siegfried
  • Peter Jürgens 24. Juli 2003, 10:04

    contra
  • Christian. Müller 24. Juli 2003, 10:04

    bin mir nicht sicher...skip
  • Nikola Wagner 24. Juli 2003, 10:04

    Gutes Sportbild, aber unnötiger Eyecatcher links oben und Vorderund etwas zu dominant. Zudem gab es gearde bei dem TdF Zeitfahren noch etwas besser gestaltete Bilder.

    Contra
  • Yang Fang 24. Juli 2003, 10:04

    Dirk,
    ich kann Dein Problem gut nachvollziehen. Als ehemaliger leidenschaftlicher Amateursportler (in erster Linie Basketball auf der Nationalebene eines Milliardeneinwohnerlandes) gucke ich seit einer Ewigkeit gerne die Profilsportfotos durch, wobei der Fotograf fast immer die freie Sicht zum Shootingsobjekt hatte, so dass auch der Ultraschnellautofokus ohne Weiteres funktionieren konnte. Die vorliegende Ausführung ist zweifellos ungewöhnlich, war aber auch viel schwieriger.
    vG,
    Yang

    P.S. letztes Jahr hat jemand sogar Probleme mit dem bewegungsunscharfen Hintergrund gehabt, als ich ein ähnliches Foto mit dem Mitzieheffekt hochgeladen habe. Er sah es deswegen als "missglückter Schuß" an.:-))
  • Dirk Hofmann 24. Juli 2003, 10:04

    ich kann mich mit dem vordergrund überhaupt nicht anfreunden ... allerdings ist das ding trotz sv mit sicherheit kein con ... also skip ...
  • Jan Mollitor 24. Juli 2003, 10:04

    Der fährt ja nooch das vorjahresmodell. contra
  • Abstrakta Wahnsinn 24. Juli 2003, 10:04

    pro

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.855
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz