Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nortim


Free Mitglied, Vogtland

Kommentare 3

  • Nortim 29. Oktober 2013, 21:15

    Hallo Sven, Hallo Rainer!
    vielen Dank für Eure Kommentare.
    Habe Euch in dieser "Abteilung" der fc so gar nicht vermutet :)
    Ja, dieses Genre der Fotografie ist gar nicht so leicht, wie es vielleicht auf den ersten Blick scheint.

    @ Sven : in Leipzig haste echt was verpasst. Nicht nur Messe als solche war toll, auch hinter den Kulissen hatten wir
    viel Spaß und haben uns super verstanden. Und das ist ja die Hauptsache.
    Die Bilder entstanden übrigens im Freien, denn was ist eine bessere Beleuchtung als richtiges Sonnenlicht?

    @ Rainer : Du hast recht, da fehlt was. Aber nicht der "Bindfaden" (ich bin der WCd-Linie sehr verbunden, da gabs schon
    in den 30ern Saugluft), sondern die Luftschläuche. Da werd ich in Sachen Vorbildtreue wohl noch ne Schippe drauflegen
    müssen. Aber ohne Kritik kann man ja auch nicht besser werden.
    Die Maschine ist übrigens eine alte Kirchbergerin, welche ich nach (Meyer) Fotos so gut es eben geht aus einem Bemo-
    Bausatz nachgebildet habe. Besonderheit ist die originalgetreue Lage der Lima quer vor der Esse (ex Großturbo).
    Ist so im Bausatz eigentlich nicht vorgesehen, aber mit ein wenig Bastelei machbar.

    Viele Grüße
    Norman

  • K.2 Rainer Eichhorn 28. Oktober 2013, 23:50

    Wunderbar auf dem Chip festgehalten, aber irgendwie scheint (zum Bremsen) der Faden verloren gegangen zu sein ;-) .
    Rainer
  • Sven Geist 28. Oktober 2013, 22:51

    In der nun kommenden dunklen Jahreszeit "spielen" viele mit der Modelleisenbahn. Andere versuchen sich unverdrossen, nun ausgerüstet mit Blitzlichtern, weiterhin an der Ablichtung des Originals auf sächsischen Schmalspurbahnen ... ;-)

    Das Fotografieren dieser Miniaturen in einer ansprechenden Qualität ist, ähnlich wie beim "Zugblitzen", eine echte Herausforderung trotz entsprechender Ausrüstung und Vorbereitung. Deine letzten Bilder, an anderer Stelle gesehen, zeigen Deine positive Entwicklung in diesem schwierigen Terrain. Ich freue mich schon auf Deine nächsten bildlichen Inszenierungen auf schmaler Spur im "heimischen Wohnzimmer".

    VG Sven

    P.S. "Modell, Hobby und Spiel" zum Besuch war leider, obwohl vor der Haustür, zeitlich nicht darstellbar!

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 1.159
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 14
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 67.0 mm
ISO 160