Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Büttner


Basic Mitglied, Augsburg

irgendwo in der Toscana

Oly E100RS
F 7,0; 1/800 sec; Belichtungskorrektur -0,7; ISO 100; 382 mm

auch hier bis auf geringe Tonwertkorrekturen keine Änderungen vorgenommen.

In Summe staune ich immer wieder, was meine "kleine Oly" doch für brauchbare Aufnahmen macht.

Und jetzt ist auch eine kleine Serie draus geworden:

irgendwo in der Toscana
irgendwo in der Toscana
Christian Büttner

irgendwo in der Toscana
irgendwo in der Toscana
Christian Büttner

Kommentare 3

  • Christian Büttner 20. Juli 2003, 18:41

    @ Du hast recht Michael. Vielleicht richtiges Motiv zum falschen Zeitpunkt. Das Gefühl hatte ich bei den Landschaftsaufnahmen in der Toscana übrigens meistens. Oder ich hab erst gar nicht das passende Motiv erwischt. Da heißt es wohl nur - mehrfach hinreisen ;-)
    Gruß crisha
  • Michael Leps 9. Juli 2003, 21:30

    Mir fehlt ein wenig die besondere Lichtstimmung, etwas, was das Bild einmalig macht. Ich glaube, es liegt an dem gleißenden und steilen Sonnenlicht, das die Farben so schwach macht. So wirkt`s auf mich leider nur wie eine Urlaubserrinnerung... Abendlicht oder ganz frühes Morgenlicht, welches die Strukturen der Landschaft herrausarbeitet und sie in eine angenehme Farbstimmung taucht, hätte sicher einiges gebracht. War IMO einfach der falsche Aufnahmezeitpunkt.

    Gruss,
    Michael
  • Heinz G. 9. Juli 2003, 20:20

    gute Aufnahme und guter Schnitt :)
    fG, Heinz