Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Irgendwie bleibt man in Verbindung

Irgendwie bleibt man in Verbindung

523 8

Josef DeBoer


Free Mitglied, Krefeld

Irgendwie bleibt man in Verbindung

Das ist eine Metapher für das neue Jahr. Möge es schön werden, trotz aller Verwicklungen und loser Enden

Kommentare 7

  • Jule H. 13. März 2008, 7:31

    eine wunderbare Metapher!
  • Marco Janaschek 5. Januar 2006, 13:21

    auch wenn die verbindung ab und zu eingestaubt ist
    grüße aus hüls
  • Josef DeBoer 4. Januar 2006, 21:59

    Ich weiß, das sieht nicht nur für Fachleute scheußlich aus, Aber diese Dose ist absolut real im Atelier. Sie funktioniert. Ich ich hoffe, daß dieses Symbol für das Unmöglich scheinende zum Symbol des Jahres wird. Wir bleiben, irgendwie, in Verbindung.
  • Madame EIFEL 4. Januar 2006, 20:24

    Ich hoffe doch, dass das irgendwie auch hält.
    LG Gerti
  • Kaan Atila 4. Januar 2006, 19:58

    hallo meister wilkommen ...

  • Wolfgang T. 4. Januar 2006, 19:56

    Die Idee ist genial: Spinnweben zur Verlangsamung zu schneller Ströme......
    W.
  • Ann Dee 4. Januar 2006, 16:30

    Klassischer "220V-Eintopf" wie man ihn leider immer noch sehr häufig vorfindet...:-/

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 523
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz