Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
IR-Film vergessen,

IR-Film vergessen,

899 12

Janko Cuden


Pro Mitglied, Solingen

IR-Film vergessen,

Nikon F-100 mit AF24-85mm. Das Colordia wurde an einem verregneten Samstag versucht in eine Art IR-Aufnahme zu verändern. Photoshop-keine Montage.

Kommentare 12

  • Ute Allendoerfer 3. Juni 2001, 15:02

    Gekonnt und gut... danke sagen meine Augen und meine Seele deine Bilder werde ich sicher im Auge behalten.. *seufz* Gruss Ute
  • Ypsolon 18. Mai 2001, 13:46

    Ich bin erstaunt was für Diskussionen der Rahmen auslöst. Immerhin gibt es beim Foto nur positive Stimmen...
  • Günter Schabram 5. Mai 2001, 16:54

    Super Bildaufbau, super Motiv, aber der Rahmen....
  • Angela Berger 5. Mai 2001, 15:52

    Hallo Janko, mir gefällt im Gegensatz zu meinen Vorsprechern - der Rahmen sehr gut um das Bild, gibt dem Bild den richtigen Abschluß, übrigens super gemacht. Kompliment.
  • Helmut Stark 5. Mai 2001, 11:42

    Ich sach' nur: Schlechtwetter ist Fotografierwetter.
  • Gerhard Radermacher 5. Mai 2001, 9:26

    Obwohl ich eigentlich ein heftiger Gegner von "stark nachbearbeiteten" Fotos bin, gefällt mir dieses Bild ausgesprochen gut. Irgendwie hat es eine mystische Ausstrahlung.
  • zett42 5. Mai 2001, 0:28

    zumindest den pinken teil des rahmens.
    ansonsten eine heftige nachbearbeitung die mir mal ausnahmsweise ausgesprochen gut gefällt
  • Heinz W. 5. Mai 2001, 0:11

    Peter hat recht, mach den Rahmen weg!
  • Peter Liebner 4. Mai 2001, 23:55

    ich denk mir den Rahmen weg und sage "spitze!"
  • Gaby Mense-Lyding 4. Mai 2001, 23:34

    Ja, der Rahmen ist zu grell. Er nimmt dem Bild schon wieder einiges an Effekt.
    Ansonsten Klasse Ergebnis.
  • Hellmut Hubmann 4. Mai 2001, 23:31

    Ich schließe mich dem Vorschreiber aus Bequemlichkeit an, ergänze aber meine Kritik an der Rahmerei. Ohne würde mir besser gefallen.
  • Serdar Ugurlu 4. Mai 2001, 23:16

    Díe atmosphärische Dichte und das Farbenspiel sind wirklich berührend je länger ich daufschaue umso schöner wird es, höre parallel Musik von Sigur Ros passt wie die Faust aufs Auge ich bin baff, dass ist mit Abstand meine längste Anmerkung... mehr