Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mara T.


World Mitglied, Kassel

Ipomoea

Hier nun eine voll aufgeblühte Ipomoea.

Diese Prunkwinde stammt ursprünglich aus Mexiko. In unseren Gärten wird sie zumeist als einjährige Staude gezogen.
Sie kann eine Höhe von bis zu 4 Metern und eine Breite von etwa 1,5 m erreichen und besitzt kordelartige, windende Triebe und 3-4 cm lange herzförmige, hellgrüne Blätter mit einem 1,5-6 cm langen Blattstiel. Vom Sommer bis in den Frühherbst erscheinen die großen (Durchmesser bis 15 cm), trichterförmigen blauen bis fliederfarbenen Blüten, die sich morgens öffnen (daher der englische Name „Morning Glory“) und schon im Laufe des Tages verblühen.

Ipomoea-Knospe
Ipomoea-Knospe
Mara T.

Kommentare 30