Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Simone Kamm


Pro Mitglied

Invalide

bitte um Bestimmungshilfe

erst dachte ich an diese, aber mit so spärlichem Kopfschmuck?

Kommentare 14

  • billy40 11. Juli 2013, 9:45

    eine wunderschöne aufnahme!!!
    gruss martin
  • insulaner-MS 9. Juli 2013, 11:10

    Wie immer eine "Traum - Aufnahme"
    Gruss Matthias
  • Andreas Kögler 9. Juli 2013, 2:05

    ist eben kein Zuckmückenmann , aber eine kleine Schnakenart könnte ich mir vorstellen .... , hierzulande entwickeln sich extreme Plageinvasionen - und zwar von den Stechmücken !
    gruß andreas
  • jurosa 8. Juli 2013, 23:47

    Klasse!
  • SaW81 8. Juli 2013, 21:11

    Ich kann Dir bei der Bestimmung leider nicht helfen. Sieht aber auf jeden Fall klasse aus. Schöne Faben, top Schärfe und ein schöner HG. Gefällt mir.
    VG
  • GERDT GINGKO 8. Juli 2013, 11:16

    Zuckmückenweibchen (Chironomidae)
    Die genaue Art können Experten an den Fühlern bestimmen

    LGG
  • Hans Juchheim 8. Juli 2013, 10:42

    Sehr schön getroffen den Winzling. Ich würde auch sagen das es eine Zuckmücke ist und zwar ein Weibchen. Ich bin mir nicht sicher aber ich meine gelesen zu haben das nur die Männchen die "Antennen" haben. Dabei handelt es sich um das Johnstonische Organ das Bewegungen in der Umgebung registrieren kann.
    L G Hans
  • Daniela Boehm 7. Juli 2013, 23:03

    Ach herje ... LG Dani
  • Tine Jensen 7. Juli 2013, 22:14

    Ich werfe mal ganz vorsichtig Zuckmücke in den Topf, sieht dieser hier jedenfalls ähnlich, wobei das ohne Größenanganben schwierig ist:
    http://www.digitale-naturfotos.de/galerie/insekten-zweifluegler-diptera.php?176
    Jedenfalls hast du sie fein eingefangen und das Grüne gefällt mir auch besonders!
    LG Tine
  • canonier69 7. Juli 2013, 21:31

    Dem Mundwerkzeug nach zu urteilen,würde ich auch auf eine Art Schnake tippen,das Makro ist jedenfalls mehr als schauwertig,das undefinierbare Biest gefällt mir besonders durch seinen Grünschimmer.
    Lg c69
  • Johanna Murgalla 7. Juli 2013, 20:50

    sieht aus wie eine Schnacke, aber sicher bin ich mir da auch nicht, hoffentlich kann er damit leben, LG Johanna
  • Axel Sand 7. Juli 2013, 20:11

    Da kann ich nicht helfen, aber sehr gut fotografiert.
    Gruß
    Axel
  • Susanne Marx 7. Juli 2013, 19:55

    Krass, hoffe er bekommt einen Ausweis, dann kann er immer direkt vor dem Supermarkt parken :-)
    Bin begeistert!
    Susanne
  • FMW51 7. Juli 2013, 19:51

    Eine exzellente Makroaufnahme!
    Viele liebe Grüße, Frank-Michael