Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Interessenkonflikt

Interessenkonflikt

293 23

Inga Oberschelp


Pro Mitglied, Bielefeld

Kommentare 23

  • Norbert REN 15. Oktober 2013, 11:53

    Wo es doch an der Hausecke doch soooooo gut riecht !!
    Dackel sind aber sehr folgsam.
    Man braucht nur zu rufen "Komm jetzt her, oder nicht," dann kommt er her, oder nicht.
    LG. Norbert
  • Gerlinde Weninger 6. Oktober 2013, 22:03

    schmunzelfaktor!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Sensitiv57 5. Oktober 2013, 18:57

    Jo, köstliche Szene. Gut wenn man der Fotoapparat immer dabei hat!

    LG Bernd
  • Jo Siebert 5. Oktober 2013, 15:44

    Witziges Street!
    Gruß Jo.
  • fred 1199 5. Oktober 2013, 14:10

    der neue stammbaum von wuffi? wenn´s oben plätschert kanns ja von unten auch
    lg gerd
  • AnneTK 5. Oktober 2013, 1:29

    Eine bestens ausgewogene Komposition -
    die senkrechten Linien vom Hydranten bis zum Regenrohr rechts, die waagrechten am Gebäude und Brunnen, die barocke Pracht und dann die Diagonale zu dem i-Punkt: dem Hund! (der sich farblich schön ans Braun des Beckens anpasst).
    Gefällt mir sehr.
    LG! Anne
  • Sigrid Warnke 4. Oktober 2013, 21:49

    Der kunstvolle Brunnen lädt zum Schauen und Verweilen ein, aber der Hund möchte wissen, wie es hinter der Ecke aussieht und riecht, ein wahrer Interessenkonflickt, den Du hier richtig gut und amüsant zeigst.
    Grüsse Sigrid
  • -ansichtssache- 4. Oktober 2013, 20:15

    Grins......gut beobachtet und zum richtigen Zeitpunkt ausgelöst ;-)
    lg Danny
  • ilsabeth 4. Oktober 2013, 16:20

    Diese hohe Kunst kann auch kein Schwein verstehen, sagt sich ein Dackel. :-)
    Das Bild ist wirklich so witzig, Inga, ich lach mich kaputt.
    LG ilsabeth
  • Trautel R. 4. Oktober 2013, 16:03

    ein sehr guter bildtitel zu diesem schnappschuss.
    lg trautel
  • Ulla Holbein und Bolle 4. Oktober 2013, 14:12

    ...ob ich jetzt wohl grinse?...:)))
    ...bestimmt denkt er auch, wo ist der nächste Baum!...:)))
    Wie gut, das Bolle ein Freiläufer ist,
    so ergibt sich für uns das Problem nicht....:)
    Du hast hier mal wieder herrlich beobachtet!...:)
    ...wie gut, dass es die Flexileine gibt (obwohl, sie kann auch höllisch gefährlich werden), somit kann der kleine Kerl schon mal vorab checken, ob es sich überhaupt lohnt die nächste Strasse zu nehmen!...:)))
    ...aber Frauchen bekommt von all diesen Gedankengängen ja sowieso nichts mit, sie ist total in die Kunst vertieft!...:)
    Herrlich, ich könnt grad so weiter philosophieren...:)))

    ...dir ein schönes WE, ich geh jetzt mal mit Bolle 'ne Runde,
    aber da, wo Bäume stehn, lach!!
    LG...von uns zwei

  • Reisemarie 3. Oktober 2013, 23:41

    ein klassisches "gutgesehen" Foto.
    begeisterte grüße marie
  • aeschlih 3. Oktober 2013, 23:09

    Die kann es immer mal geben, doch hier sieht man gut wer Leine gibt!
    Ein Thema mit Schmunzelcharakter ;-))
    Servus Hilde
  • Thomas Ripplinger 3. Oktober 2013, 22:45

    Interessanter Titel! Der Hund will weiter und der Mensch ist noch am schauen....
    Das ist echt ein Interessenkonflikt.
    LG Thomas
  • Ronny Tschirner 3. Oktober 2013, 21:55

    Hehe cool, der ist an der langen Leine
    LG Ronny

Informationen

Sektion
Ordner Wien
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-x
Objektiv smc PENTAX-DA L 18-55mm F3.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 42.5 mm
ISO 200