Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario Maindl


Basic Mitglied, Graz

inside

Bei vielen Kampfsportarten bestimmen Ring- oder Punkterichterentscheidungen
über Sieg oder Niederlage, beim Cage Fight sind die Resultate immer eindeutig:
derjenige der zum Schluß steht ist der Sieger.
Durch die dünnen, fingerlosen Lederhandschuhe mit denen die Kämpfer
auch zupacken können um durch Würge- oder Hebeltechniken den Gegner
zur Aufgabe zu zwingen, sind schnelle und spektakuläre K.O`s durch
Schläge- Tritte, Ellbogen- und Kniestöße die Regel.
Durch ein absolutes Minimum an Regeln sind spektakuläre, gnadenlose Kämpfe garantiert .

Kommentare 4

  • Mike Wengler 28. Oktober 2012, 15:53

    Klasse Aufnahme. Hier in Duisburg wurde der Cagefight auch schon ein paar mal veranstaltet aber leider war es da mehr Bodenrumgerutsche. Ist ja auch interessant nur nicht zum knipsen
  • Uwe Vollmann 5. Juli 2012, 18:22

    Hallo Mario, ein wirklich harter Sport, es muss Spaß gemacht haben, so einen Kampf fotografieren zu dürfen! Das Ergebnis ist sehr sehenswert, wobei auch die Tätowierungen der beiden Kontrahenten auf Deinem Bild ihre eigene Sprache sprechen, wobei sie sicher typisch für solche Kämpfer sind!
    LG Uwe
  • siegfried schlager 16. Mai 2012, 21:41

    sehr guter Ausdruck u. Moment=heißer Tipp f.
    Fotowettbewerb )
    gruß Si.-
  • Andreas Beier 15. Mai 2012, 17:57

    bis einer weint