Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Echterhoff


Basic Mitglied, Kleve

"Insel" am Niederrhein #2

Der Ortsteil Schenkenschanz der Stadt Kleve am Niederrhein liegt inmitten des Überflutungsgebietes des unteren Niederrheins auf der "Halbinsel" Kleve-Salmorth, zwischen Rhein und Altrhein.
Drei Viertel des Ortes ist von einer Hochwasser-Schutzmauer umgeben. Der Rest wird durch einen Deich geschützt. Zwei schwere Stahltore bieten den Zugang zum Ort.
Bei Hochwasser ist das gesamte Umland überschwemmt. Keine der umliegenden Straßen und Wege sind dann noch sichtbar.
Oben im Bild verläuft der Altrhein mit der Fähre zum Nachbarort Düffelward. Auch wenn sich diese Erlärungen gefährlich anhören - unsere kleine Insel ist bei Hochwasser der sicherste Ort am ganzen Niederrhein!

Ich machte diese Aufnahme von einem Motorsegler aus Richtung N mit meiner Panasonic LUMIX DMC-LZ20

Kommentare 7

  • A. Heeks 6. August 2009, 23:15

    Ich glaube das auf den Umschlagseiten " Festschrift 100 Jahre FC Vorwärts",ähnliche Bilder zu sehen sind ?
    Schöne Aufnahmen.

    Gruss
    A.Heeks
  • mangie 5. März 2009, 15:47

    War schon oft in diesem Dörfchen, mit dem Auto und auch mit dem Fahrrad.Habe es auch schon bei Hochwasser gesehen aber noch nie von oben.Unter den schwierigen Umständen ist Dir ein sehr gutes Foto gelungen.
    VG
    Matthias
  • Ursula Theißen 26. Mai 2008, 22:30

    Ja, das erkenne ich sogar von oben - war letztes Jahr mal dort und fand es sehr idyllisch!!!
    LG Ursula
  • Willy Brüchle 24. Mai 2008, 17:58

    Gefällt mir von den 3 Bildern am Besten, der Ort ist nicht zu klein, und das Umfeld wird auch dargestellt. MfG, w.b.
  • Dieter Echterhoff 24. Mai 2008, 14:28

    Hallo Johannes,
    da man bei solchen Aufnahmen mit seinen Pixeln geizen muss, war es gar nicht einfach, im Vorbeiflug den erwünschten Ausschnitt auch im Foto festzuhalten. Alle Fotos zeigen den originalen Bildausschitt. Ich hatte nur ein offenes Fensterchen in Postkartengröße zur Verfügung und meine Bewegungsfreiheit war sehr eingeengt. Ich finde dieses Foto auch gut, obschon diese Blickrichtung vom Boden aus nicht viel hergibt.
    Gruß Dieter
  • Johannes T. 24. Mai 2008, 14:14

    Das ist eindeutig meine Lieblingsperspektive, weil sie auch den Weg zur "Insel" über die Fähre in Düffelward zeigt; außerdem finde ich das Fotos besonders ausgewogen.
    LG Johannes
  • Viktor Hazilov 24. Mai 2008, 13:41

    wunderschöne foto