Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
356 9

MadlensFotografie80


Free Mitglied, Mitteleschenbach

Ins Ungewisse

3. Tag

Ins Ungewisse ging es hier wirklich. Wir wußten nicht, wie weit die Hütte noch ist. Außerdem hatte man etwas später vor Nebel fast nichts mehr sehen können und dann fing es auch noch zu regnen an ... wir liefen ein kleines Stück weiter.

fotografiert in den Hohen Tauern im Obersulzbachtal auf dem Weg zur Kürsinger Hütte

hier auch als Diashow zu sehen:

http://madlenreichel.magix.net/album/alle-alben/!/oa/7161361-104056645

Dunkle Wolken
Dunkle Wolken
MadlensFotografie80

Grüßle Madlen

Kommentare 9

  • Jan Schliebitz 18. Oktober 2014, 9:25

    Eine schöne Aufnahme!
    Gruß
    Jan
  • Misme 17. Oktober 2014, 16:38

    Auf diesem Gipfel, wo die Nebelgeister lauschen…
    Erfahren wie ihr seid, bleibt die Zuversicht, auch wenn es ungemütlich wird, drinnen so wie draußen! Der Wegweiser wirkt wie ein bemalter Goliath, ausdrucksstark in dieser schroffen Bergwelt.
    Vielen Dank für Deine freundliche Anmerkung!
    VG Misme
  • Rainer und Antje 17. Oktober 2014, 15:43

    Nun, den Weg habt ihr jedenfalls noch nicht verloren. Die Markierung ist auf jedenfall gut sichtbar.
    Gute Aufnahme mit dem verschwindenen Pfad.
    L.G. Antje
  • Herbert Kalubke 17. Oktober 2014, 15:29

    Drei Möglichkeiten:
    1. österreichische Grenze
    2. lettische Grenze
    3. überdimensionale Wegmarkierung, der es zu folgen gilt

    (;-)
  • Roni Kappel 17. Oktober 2014, 15:27

    Hallo!

    Sehr gut! :-)

    lg,
    Roni
  • WM-Photo 17. Oktober 2014, 14:12

    Bildaufbau vom Feinsten - bin mir sicher du hast Deinen Weg gefunden!

    Gruß Walter
  • Karin und Axel Beck 17. Oktober 2014, 14:10

    Oh je das hört sich nicht gut an.... klasse Aufnahme, gefällt mir, mit dem Weg der ins Bild verläuft.
    LG
    Karin und Axel
  • tiedau-fotos 17. Oktober 2014, 12:54

    Ist der Weg der vor uns liegt nicht immer ungewiss? Wir wissen nicht ob wir an dem Ziel ankommen - auch wenn wir meinen wir könnten alles planen...
    Ein feines Bild, auch deine Diashow gefällt uns sehr, danke
    liebe Grüße Uli + Elke
  • Rico Beer 17. Oktober 2014, 12:51

    Auch wenn der Text etwas fragend wirk, kann ich Euch beruhigen. Ihr seit unübersehbar noch immer auf dem richtigen Weg und das Bild wirkt auch sehr gut…

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 356
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON 1 J2
Objektiv 10-30mm f/3.5-5.6 VR [4]
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 10.0 mm
ISO 100