Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marion Lutz


Free Mitglied, Heidenheim

Inner Secret

Echinacea purpurea
Diese Blüten im Garten sind eine wahre Insekten- und Schmetterlingsweide.

Wie immer ohne Stativ

Kommentare 4

  • feux follets 4. September 2010, 8:29

    Die Schärfe sitzt auf dem Punkt (Auge). Jeder, der sich fotografisch mit Makros auseinender setzt, weiss, dass bei dem Abbildungsmaßstab der Schärfebereich nur wenige Millimeter beträgt. Da die Beine sich nicht in der Augen-Ebene befinden, sind sie unscharf.
    Will man beides scharf haben, gibt es 2 Möglichkeiten: mit einer Bridge (Lumix oder Fuji) fotografieren oder Stacking über mehrere Ebenen (aber dafür ist eine Biene viel zu flink).
    LG
    Henri
  • Jens T. Hippe 6. August 2010, 21:55

    Sehr gelungen dafür, dass es ohne Stativ gemacht wurde.
    LG, Jens
  • AvonABBA-Rueb 6. August 2010, 19:22

    Der Nachteil am fehlenden Stativ ist leider auch die fehlende Schärfe (insbesondere die Beine). Aber gute Farben.
  • Makro-Knipser75 6. August 2010, 18:51

    ein tolles makro gefällt mir MFG