Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Franz Svoboda


Complete Mitglied, Wien

Innenhof 2

Das Palais Equitable ist ein Palais im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt auf dem Stock-im-Eisen-Platz 3.
Ursprünglich befanden sich hier seit dem Mittelalter fünf kleine Häuser, die zwischen 1856 und 1886 abgebrochen wurden, teilweise, um eine Verbreiterung der Kärntner Straße zu ermöglichen.

1887 bis 1891 ließ die New Yorker Lebensversicherungsanstalt Equitable hier vom Architekten Andreas Streit eines der eindrucksvollsten Palais Wiens errichten. Es ist eines der wenigen Wiener "Palais", die so genannt werden, obwohl sie nie Adelssitz waren. In einer Nische an der Ecke zur Kärntner Straße ist der Stock im Eisen aufgestellt.

Die Fassade des Palais ist reichlich geschmückt und auf dem Giebel befindet sich – passend zum Auftraggeber – ein amerikanischer Adler. Auf dem Dach befindet sich ein Segelschiff, das symbolisch die weltumspannende Tätigkeit der amerikanischen Versicherung darstellen soll. Die ursprüngliche Takelage des Schiffes ist nach einer Restaurierung nicht mehr angebracht worden.

Die Bronzereliefs auf der Eingangstüre stellen die Sage vom Stock im Eisen dar und wurden von Rudolf Weyr geschaffen, die sonstigen Plastiken stammen von Viktor Tilgner und Johann Schindler. Das Palais ist auch im Inneren sehr eindrucksvoll gestaltet, für das prächtige Stiegenhaus und das Vestibül wurde Marmor aus Hallein und Granit aus Sachsen verwendet. Der Innenhof ist vollständig mit Fliesen und Majolika verkleidet. Im Vorraum befindet sich ein Deckengemälde, das ebenso wie die Stuckverzierung im ersten Stock von Julius Victor Berger stammt.

HDR aus 3 Einzelbilder zusammengefügt mit Photomatix Pro 4.2.7 mit 1 LW Unterschied.


Variante zu Bild:

Kommentare 4

  • Norweh 4. April 2014, 16:35

    Klasse Fotos,die Du da zeigst.Tolles Portfolio.
  • ErichS. 2. April 2014, 12:40

    Franz, diese Aufnahme war sicher in dieser Perspektive nicht ohne körperliche Anstrengung zu machen. Ist aber perfekt gelungen.
    Wunderbares Bild!
    Gruss Erich
  • Juergen Heimerl 2. April 2014, 6:12

    wie war das, quadratisch praktisch gut
    gruss jürgen
  • Willi Friederici 2. April 2014, 0:09

    Beeindruckende Perspektive mit perfekter Symetrie.
    VG Willi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Wien ~ anno dazumal
Klicks 260
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv 12-24mm
Blende 13
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 12.0 mm
ISO 100