Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

simba44


World Mitglied, irgendwo und nirgendwo

..Innenansicht 1..

der Iglesia de Nuestra Señora de la Merced in Habana Vieja


Die Kirche wurde 1746 aus Spenden der afrokubanischen Christen erbaut und aufwendig restauriert. Schön anzusehen ist die neue Aussenfassade.

Im Inneren des Gotteshauses gibt es sehr schöne Fresken zu sehen. Hauptsehenswürdigkeit ist jedoch das Heiligenbild der Virgen de la Merced, einer Volksheiligen.

Die Mutter Gottes auf der Mondsichel wird von den Santaria-Anhängern als der Gott Obbatalá erkannt.

In Cuba ist die Santeria die dominierende afroamerikanische Religion.

Unter der Kolonialmacht Spanien wurden viele tausend Afrikaner nach Cuba deportiert und in die Sklaverei gezwungen. Der grösste Anteil der Sklaven waren Niger- und Yoruba-Afrikaner. Sie brachten aus ihrer Heimat ihre eigene animistische Religion mit nach Cuba.

Ihre guten und bösen Geister passten jedoch nicht in die von den Spaniern bevorzugte Religion, so dass ihr Glaube verboten wurde.

Um ihren Göttern nicht untreu zu werden, fanden sie in den katholischen Heiligen eine Entsprechung für ihre eigenen Götter. So verbarg sich zum Beispiel hinter der Heiligen Virgen de las Mercedes der Gott Obbatalá, ein androgyner Gott des Friedens und der Erschaffer der Welt.

Kommentare 6

  • Trautel R. 5. November 2013, 20:07

    sehr beeindruckend diese aufnahme.
    lg trautel
  • SYLKON 4. November 2013, 10:31

    Deine schöne Fotos schauen macht Spass an.Sehr schöne Präsentation.
    LG Sylwek
  • Willi Thiel 1. November 2013, 21:46

    was für eine Religion ...
    beeindruckend diese Kirche
    Foto ist dir gut gelungen
    lg willi
  • roland gruss 1. November 2013, 18:31

    schöne serie und aufnahmen

    lg roland
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 1. November 2013, 11:09

    . . . nicht nur beeindruckend, sondern auch von dir bestens gestaltet,
    Gruß Günter
  • B.Schalke 31. Oktober 2013, 23:29

    fantastisch