Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Salvager


Free Mitglied, Passau

Innbrücke

Eigentlich hatte ich hiervon auch eine Nachtaufnahme.
Aber mittlerweile weiß ich mir auch nicht mehr zu helfen:
Motiv wählen
Stativ und Kamera aufbauen
Manueller Focus an
Belichtungszeit/Blende etc. einstellen
Selbstauslöser auf 2 Sek. damit das Drücken des Auslösers keine Erschütterung hervorruft (selbst mit Kabelfernauslöser klappt es nicht)

Und Action

Ende vom Lied (ich dachte immer, ich hätte zu schlechte Augen und deshalb ist alles verschwommen):
Verwackelte Bilder und Doppelte Lichtpunkte

Kann es sein, dass mein Stativ durch das Hochklappen vom Spiegel so erschüttert wird?

Kommentare 2

  • Salvager 19. Oktober 2013, 13:46

    Danke, ich versuchs mal!
  • Erhard Weber 14. Oktober 2013, 18:55

    Bei Stativaufnahmen unbedingt den Stabilisator
    ausschalten.Gegen Spiegelschlag hilft die Liveview.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Reisen
Klicks 495
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 9
Belichtungszeit 30
Brennweite 20.0 mm
ISO 100