Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Innauen - Bauwüste

Bleiben wir zunächst ein bisschen bei diesem Bild

Innauen - Vollherbst
Innauen - Vollherbst
Laufmann-ml194

...
...
...
Es ist nicht zu glauben, aber genau der gleiche Standort.

Als ich gestern am 30.11.2012 wieder raus nach Schechen an die Inn-Auen fuhr, traute meinen Augen nicht.
Oben am Inndamm war aufgerissen und unten war alles plattgewalzt.
Sicher sind keine Baumaßnahmen mit dauerhafter Wirkung im Gange.
Sicher wird nur das Übliche zur Erhaltung der Dämme gemacht. Auch bin ich sicher, dass alles wieder nachwächst.

Gleichzeitig erinnert es daran, wie fragil und unstet alles ist.
Am besten hat dies in der 1970er eine Serie von jeweils 7 Zeichnungen eines schweizer Zeichners ausgedrückt, der einmal eine ländliche Gegend im Wandel bis zu einer Baumarkt- und Discounter-Wüste sowie das andere Mal eine Stadtlandschaft zeigte.
---------------------------------------------------------------

Kommentare 2

  • Hartmut Sabathy 2. Dezember 2012, 15:36

    Dokumentation vom derzeitigen Zustand und wie es früher aussah . finde ich sehr wichtig .. mache das ja auch laufend .. vg und schönen 1. Adventsonntag! Hartmut
  • Dieter Jüngling 1. Dezember 2012, 23:15

    Markus, wer, wie ich an der Oder lebt, weiß, was Deichpflege und Erhaltung bedeutet.
    Gut, wie du diese Wasserbaustelle festgehalten hast.
    Lieber Bauen, als später aus dem Wasser schauen.
    Gruß D. J.