Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Infrarot mit getauschte Farbkanäle

Infrarot mit getauschte Farbkanäle

621 10

Infrarot mit getauschte Farbkanäle

Hallo

Bin neu hier,verfolge das Forum hier seit längeren und es gefällt mir sehr gut.Meine erste Aufnahme ist aus den IR Bereich (meine neue Leidenschaft)Hab ich vor kurzen im Fichtelgebirge (Nordbayern) aufgenommen.
War ein kurzentschlossener Tripp und ich hab glatt mein Stativ vergessen was bei der Bel.zeit nicht so gut ist.Mußte mir natürliche Auflagepunkte suchen,was nicht so ganz einfach war
Kamera war die Nikon D 100 mit 19-35 mm Voitländer Zoom.Filter ein Hoya R 72,Bel.zeit 1/2 sek.
Bisher hab ich IR nur S/W gemacht,die Farbe hat aber auch ihren Reiz wie ich finde.

Kommentare 10

  • Jürgen Wagner 29. September 2003, 0:48

    Schöne Aufnahme vom Fichtelsee. Als ich das so gesehen habe, waren die Bäume auch weiß, aber da war der See zugefroren.
    Grüße aus der Oberpfalz, Jürgen
  • Manfred Neuerer 11. Juli 2003, 23:08

    Hallo Vera

    IR heist Infrarot,es gibt noch etliche Aufnahmen anderer Miglieder hier.Normal sind IR Aufnahmen S/W,hab ich früher auch gemacht bis ich mal das mit der Farbkanälen versucht habe.Fand ich irgendwie auch ganz interessant.Zuerst brauchts du eine Digicam die das auch mitmacht (sind viele für geeignet).Ma besten mal Google fragen ob die eigene dafür geht bevor man sich einen Filter kauft den man ja auch noch braucht.
    Ich verwende einen Hoya R 72 der auch noch etwas "normales" Licht durchläst,nur dann ist das mit den Kanalwechsel möglich damit der Himmel in natürlicher Farbe rauskommt.Im Prinzip tauscht man rot gegen blau,es stimmt dann zwar meist nicht 100% aber man ist schon nahe dran.Auf meiner HP(mneuerer.de) hab ichs mal kurz beschrieben.

    tschüs

    manfred

  • Veronika Pinke 11. Juli 2003, 18:36

    Hallo Manfred-ein irres Bild.
    Wie geht das oder was ist das eigentlich genau,IR ?
    Macht man das mit der Kamera oder der Softwear ?
    Jedenfalls schön-
    Gruss : Vera
  • Manfred Neuerer 9. Juli 2003, 22:52

    Hallo Sandra

    Könntest vielleicht recht haben das die Farben ein bischen zu sehr ins rosa gehen.
    Beim Farbwechsel achte ich erst immer das der Himmel natürlich kommt.Drumherum ist kann man noch einiges machen.Ist halt geschmacksache.
    IR Aufnahmen gehen mit vielen Digikams,mit meiner D 100 geht das ganz hervorragend.Wenn man sich für IR Aufnahmen interessiert und vielleicht auch vor den Kauf einer neuen Kamera steht sollte man erst mal durchs Netz surfen.Es gibt leider doch ein paar Kameras die da nicht so ganz mitspielen.
    In nächster Zeit hoffe ich noch einige IR Bilder machen zu können.Morgen bekomm ich meinen neuen Piaggio Roller :-)))
    Da werde ich am Wochende gleich mal einen Ausflug in die fränkische Schweiz machen,tolle IR Gegend.
    Ein kl. Stativ werde ich diesmal sicher dabei haben.

    tschüs

    manfred
  • Regina D-Tiedemann 9. Juli 2003, 13:13

    Klasse gemacht!! Gruß Regina
  • Abstrakta Wahnsinn 9. Juli 2003, 10:05

    gelungener einstand :))
    hoffe auch das man mehr davon zu sehen bekommt :)
    lg
    kirsten
  • Boris Winter 9. Juli 2003, 9:03

    Absolut stark, gefällt mir super! Toll aufbereitet.
  • Mariola B 9. Juli 2003, 7:04

    Willkommen in der FC.Wunderschön ist diese Aufnahme,sehr plakativ durch den Farbkontrast ,toll lg mariola
  • Christian Lehner 9. Juli 2003, 0:49

    toller einstand! ja, IR hat einfach was, egal ob sw oder farbe, mehr davon!

    lg chriS
  • Sandra Bartocha 9. Juli 2003, 0:27

    Hallo Manfred,
    willkommen in der FC.
    Dein Bild gefällt mir, es sind natürlich irre Farben.....muss aber ehrlich gestehen, dass mir S/W IR-Fotografie meist besser gefällt.....denn diese Gelb- und Rosatöne der Farb-IR-Fotografie sind oft gewöhnungsbedürftig. :-)
    Aber das ist nur ein persönlicher Eindruck, am Bild an sich gibt's nichts zu meckern.
    Übriegens....wusste gar nicht, dass man digital auch IR's machen kann.
    Grüsse, Sandra

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 621
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz