Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

André Heidner


World Mitglied, Colditz

... indische Schönheit ...

244 - 2017

... wer bin ich ??? ...

... kennt jemand diese Vogelart ??? ...

Kommentare 11

  • Nicola Gehrt 20. August 2017, 19:03

    mit Thomas Info ein wirklich schönes Tier mit seinem dekorativen orangenen Augenfleck
    lg Nicola
  • Thomas Kube 17. August 2017, 17:33

    Ich habe mal Wikipedia bemüht: Die Hirtenmaina oder der Hirtenstar (Acridotheres tristis) ist ein ursprünglich asiatischer Singvogel aus der Familie der Stare. Als Allesfresser, der ursprünglich in offenen Wäldern beheimatet war, erwies sich die Hirtenmaina als Kulturfolger, der außerordentlich gut an urbane Ökosysteme angepasst ist. Die Hirtenmaina stammt ursprünglich aus dem südlichen Asien von Afghanistan über Indien bis nach Sri Lanka. Vom Menschen wurde sie in Südafrika, Australien, Neuseeland und Nordamerika, hier vor allem in Florida und Hawaii eingebürgert. Sie lebt in Savannen, Busch und Feldern, aber auch innerhalb der Stadtgebiete.
    LG Thomas
  • Roland Ullrich 13. August 2017, 22:43

    Gebt dem endlich etwas zu essen - der Piepmatz hat vor Hunger schon alles klitzeklein gehackt ( Scherben im Hintergrund ) ! VG roli
  • Andreas E.S. 12. August 2017, 11:00

    Das ist ganz sicher ein Hirtenmaina >Common Myna
  • sitagita 11. August 2017, 22:06

    Ja richtig,- diese Vögel gibt es in Indien überall,- aber ich weiß auch nicht, wie sie heißen. Könnten sie zu der Familie der Stare gehören?
    Super feine Aufnahme in guter Schärfe!
    LG Brigitte
  • Markus Novak 10. August 2017, 18:04

    sehr exotisch!
    LG markus
  • Wilfried Humann 10. August 2017, 17:15

    beim Titel habe ich ja an etwas ganz anderes gedacht, den Vogel kenne ich leider nicht! LG Wilfried
  • P. Schnappi 10. August 2017, 15:31

    Tolle Nähe und wunderbar detailreich das Gefieder, jedes Federchen kommt gut zur Geltung ... eine klasse Aufnahme ... ein echter Halbstarker vermutlich ... scheu war der Zwitscherling offensichtlich nicht!!
    Gelungener Bildaufbau und in einer großartigen BQ von Dir gezeigt, die vergleichsweise riesigen Krallen fallen dem Betrachter sofort ins Auge ...
    Ich persönlich vermute hier einen Hirtenstar / Hirtenmaina, sicher bin ich mir natürlich nicht!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hirtenmaina
    http://tierdoku.com/index.php?title=Hirtenmaina
    LG ...
  • Pictures Delight 10. August 2017, 11:59

    Die Vogelart sagt mir leider nichts.. überlege, ob Du das Foto entsättigt hast, oder es eher zufällig so ausschaut? Bildquali ist wie immer vom Feinsten..

    VG PD
    • André Heidner 10. August 2017, 12:50

      Hallo PD,
      hier habe ich nichts entsättigt. Der Boden in diesem indischen Autobahnrestaurant bestand aus Tonscherben ... VG André

Informationen

Sektionen
Ordner Indien
Klicks 88
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 640

Gelobt von