Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Indianer Pueblo von Taos - Gesamtansicht

Indianer Pueblo von Taos - Gesamtansicht

903 1

JOchen G.


Pro Mitglied, Bremen

Indianer Pueblo von Taos - Gesamtansicht

Das Pueblo liegt in der Nähe von Taos. Die Menschen leben noch weitgehend nach den alten Riten und unter ähnlichen Lebensbedingungen. Aber es gibt Strom, Autos etc.
Und es gab Brot bei einer Indianerin zu kaufen: kein Fett, keine Eier, kein Salz. Auf unsere Frage, was denn dann noch im Brot drin sei, sagte sie: Gesundheit.
Aufgenommen mit Minolta 7 xi, Minolta AF 28-105, Brennweit 50 mm, auf Kodakchrome 64. Papierabzug vom Dia eingescannt und für den upload komprimiert und jetzt nachgeschärft mit neuer Software.

ANMERKUNGEN ZUR VORVERSION:


Karsten Rau, 28.4.2001 um 13:14 Uhr
Schön getroffen! Auch die Balken im Vordergrund passen gut und verleihen dem Bild Tiefe. Ich hatte jedoch bei meinem Besuch dort im Jahre 1996 nicht nur positive Eindrücke vom Weltkulturerbe mitgenommen. So war es alles in allem eine riesige Abzocke! Man mußte neben den Eintrittsgeld so ziemlich für alles Gebühren zahlen, was man sich vorstellen kann:
Eine Gebühr um den Fotoapparat mitnehmen zu dürfen, eine für die Videokamera, eine Parkplatzgebühr, eine Gebühr um ein Portrait von einem Pueblo- Indianer zu machen, u.s.w. Am Ende war ich gut und gerne 50 Dollar los. Trotzdem, das Pueblo selbst ist absolut sehenswert!

Peter Rohrbeck, 1.5.2001 um 0:58 Uhr
Gefällt mir sehr gut, wie du das Problem mit dem toten Himmel gelöst hast.

Kommentare 1