Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Beeri Rolf


World Mitglied, Bern

Incendia 50

Zur ABWECHSLUNG:

Ein Relikt aus dem letzten Herbst, als das INCENDIAFIEBER sich wie eine
Seuche verbreitete. Incendia hatte ein INTENSIVES aber kurzes Leben.
Danke Incendia für die vielen kurzweiligen Stunden....;-))

Kommentare 12

  • Araucania 23. Januar 2009, 15:33

    Ja, ja. Incendia ist "teilweise" toll, aber an Apo kommt es doch noch nicht ran.
    Ich habe es erst mal wieder aufgegeben. Bis auf weiteres.
    LG Margot W.
  • xxCornelia 21. Januar 2009, 19:48

    Ich finde Deine incendischen Fähigkeiten
    meisterhaft.
    Leider bin ich nie hinter die Geheimnisse
    dieses Programms gestiegen.
    LG Conny
  • Werner H. Klee 21. Januar 2009, 17:25

    Ganz schön wuchtig Dein Goldklumpen.
    Ich würde auch mehr mit Incendia arbeiten, wenn nicht die unverschämt langen Renderzeiten wären, in denen ich meinen Rechner nicht für andere Dinge benutzen kann. LG Werner
  • Heinzelmännchen 21. Januar 2009, 17:04

    So einen schönen Weißgoldklumpen könnten z.Zt. wohl viele brauchen. Ich würde auch gleich zugreifen.
    VG, Heinz.
  • Gabi-W. 21. Januar 2009, 16:44

    Incendia ist nicht tot, noch nicht, glaube ich jedenfalls.
    Ich habe auf DA gesehen, dass man jetzt an einer Version arbeitet, in die man andere Fraktale, auch Apos mit einbauen kann. Das Beispielbild eines Testers sah mal gar nicht schlecht aus.
    lg Gabi
  • Dora Maucher 21. Januar 2009, 6:10

    Eigentlich schade dass es nur so eine kurze Lebensdauer hatte.
    Ich habe es ein paar mal probiert, aber ich war nie zufrieden mit meiner Arbeit.
    Rolf du kannst es!
    Vielleicht sieht man doch noch das ein oder andere Stück von den Incendianern!
    LG Dora
  • Black Pearl Design 20. Januar 2009, 23:44

    Grandios..das gehört ins Museum...
    Da hast du wieder ein Prachtstück entworfen...
    LG Schwarze Perle
  • Annakatharina 20. Januar 2009, 22:21

    Ich sage nur Apo-Schmiede. Viel sieht man allerdings von dem Programm auch heute dort nicht mehr. Irgendwie komisch. Wie wäre es mit Terragen? Das ist meine ganz grosse Liebe, kann ich aber nicht. Asche auf mein Haupt. Deinen letzten???? dicken Brocken hast Du trotzdem gut hinbekommen.
    lg Karin
  • Beeri Rolf 20. Januar 2009, 20:49

    @ Renate & Gloria
    Aber damals sind doch die Incendianer entstanden, wurden von Apofans Architektur und Fantasiegebilde geformt. Aber eure Kernaussage trifft schon zu, Apo ist vielseitiger.;-)
    LG Rolf
  • gloria hepke 20. Januar 2009, 20:43

    sieht gut aus ..aber renate hat recht.
    immer eine geschmacksfrage.
    lg. gloria
  • Mikeus 20. Januar 2009, 19:33

    Ja, ein alter Bekannter, aber ich finde ihn immer noch gut, weil er so filigran und gegenständlich wirkt. LG Mikeus
  • eReS 20. Januar 2009, 19:27

    an die Vielfalt von Apo kommt es nicht ran. LG Renate