Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
In weiter Ferne und doch so nah.

In weiter Ferne und doch so nah.

233 6

H. B.


Free Mitglied, Aachen

In weiter Ferne und doch so nah.

Wolkenkratzer in Chicago mit Mondkontakt.

Kommentare 6

  • H. B. 26. Oktober 2004, 16:11

    @Josh
    Im Prinzip gebe ich dir recht. Entfesselte Kamera mit stuerzenden Linien ist oft besser (siehe deine Bilder aus Chicago). Das macht finde ich aber nur so richtig Sinn, wenn man wirklich nach oben fotografiert. Wie du auf dem Original (http://www.briesen.de/Temp/2004-10-Chicago-003_1.jpg) siehst, war ich aber recht weit weg.
    Die Neigung die drin war wollte ich fuer den strengen Bildaufbau aber weg haben. Leider sieht es jetzt fast so aus, also wuerde die rechte Fassadenseite "wegkippen".

    Gruss
    Heiko
  • Josh von Staudach 26. Oktober 2004, 12:52

    Mhm - gefällt mir auch gut, vor allem die quadratische Präsentation. Mich würde jedoch das noch nicht entzerrte Bild interessieren. Solche perspektivischen Entzerrungen wirken auf mich immer ein wenig unnatürlich.
  • H. B. 19. Oktober 2004, 12:14

    Vielen Dank fuer die Anmerkungen.

    @ Fritz: Danke fuer den Hinweis.

    @ Monique: Ja, der Mond ist echt. Das Bild wurde nur beschnitten, aber keine Collage.

    Gruss
    Heiko
  • zwitscherelfe 17. Oktober 2004, 1:02

    sehr schön, das gefällt mir. ist der mond echt?
    lg mo
  • Fritz Berger 15. Oktober 2004, 18:35

    Bild ist Dir voll gut gelungen!
    Leider hat Dein Aufnahmechip kleine Verunreinigungen (lins oberhalb des Mondes und noch ein Stückchen weiter oben) - wenn Du die nicht selbst mit dem Luftblasebalg wegbringst, würde ich eine prof. Reinigung beim Hersteller empfehlen. Sonst wird das immer schlimmer. Ist leider ein noch nicht gelöstes Problem der Spiegelreflex-Digitalen. Meines Wissens nach hat bsher nur die Olympus SLR einen eingebauten Ultraschallreiniger.
    Meine Nikon verschmutzt am Sensor durch den häufigen Objektivwechsel auch ständig.
    Schöne Grüße, Fritz.
  • Anton Rothmund 15. Oktober 2004, 15:42

    Coole Komposition. In s/w gefällt es mir besonders gut.
    Lieber Gruss
    Toni

Informationen

Sektion
Klicks 233
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz