Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
In Vino Veritas II

In Vino Veritas II

446 6

Markus Pfeffer


Free Mitglied, gezeichnet

In Vino Veritas II

Der Aufbau und die Beleuchtung sind genau so wie bei 'InVino Veritas I'. Diesmal habe ich es lediglich genau umgekehrt arrangiert. Die Weinflasche befindet sich somit nun vor, das Glas hinter dem Transparantpapier, weshalb auch nur dessen Schatten zu sehen ist.
===
Casio QV-3500EX, Stativ, in PS beschnitten, Tonwertkorrektur und unscharf maskiert.

Kommentare 6

  • Thomas Cerncic 18. Dezember 2001, 17:26

    Ein hochinteressantes Bild. Diese Version fasziniert mich von der Umsetzung mehr gegenüber der anderen. Optisch gefällt mir die I besser.
    Hier steht für mich die Bildaufteilung und vorallem auch der Weg des Entstehens im Vordergrund. Und beides ist dir toll gelungen.
    Servus, Thomas
  • Christian Kreuzer 16. Dezember 2001, 11:11

    Auf den ersten Blick gefällt mir die I wesentlich besser, aus dem einfachen Grund, dass hier das Weinglas kein Weinglas mehr ist ;-))... oder "das erste Bild macht in sich mehr Sinn" - so könnte man es auch ausdrücken.
    Beim längeren Betrachen finde ich die Wirkung doch ganz verblüffend, es entsteht förmlich ein Tricher ,-).
    Gruss Christian
  • Hans-Detlev Kampf 16. Dezember 2001, 10:36

    Ein sehr schöner Bildaufbau. Das gefällt mir sehr gut und vermittelt auch neue Impulse.
    Gruß Detlev
  • Detlef Nerstheimer 15. Dezember 2001, 23:48

    Ein Bild mit einem Überraschungseffekt. Wer die Technik nicht kennt ist sicher verblüfft. Trotzdem, das erste Bild macht in sich mehr Sinn und gefällt mir besser.
    Gruss, Detlef
  • Reiner Mang 15. Dezember 2001, 23:43

    Von der Bildaufteilung her finde ich diese Version klarer als "I". Mir würde das Bild auch ohne das Transparentpapier zwischen Flasche und Glas gefallen.
    Mir gefällts.
    Grüsse
    Reiner
  • peoplephoto 15. Dezember 2001, 23:38

    die erste version habe ich noch nicht gesehen (werde sie mir aber nachher anschauen). mir gefällt dieser bildaufbau und die umsetzung sehr gut. auch die "angeshnittene flasche" finde ich so gut. mehr braucht es nicht.
    gruss laura

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 446
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz