Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
796 19

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

In Vientiane

der Hauptstadt von Laos, sieht es außerhalb des Zentrums teilweise recht ländlich aus. Die einzelnen Stadtbezirke sind ja im Grunde auch Dörfer mit einem Wat, also einer Tempelanlage, als Zentrum, nach dem sie auch benannt sind, und sie heißen dementsprechend Ban (=Dorf) Wat Soundso.

Immerhin gibt in dieser Straße linkerhand eine wunderbare Suppenküche. Bei dem bloßen Gedanken an die Suppen dort läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. Leider habe ich sie nicht fotografiert. Ich dachte halt erst mal nur ans Essen und dann daran, diese äußerst sympathische Laotin zu fotografieren. Ihr seht sie hier ungeschminkt und in ihrem Arbeitsgewand (sie arbeitet für eine wohlhabende Verwandte ihres Verlobten, schmeißt deren Haushalt und holt z.B. auch deren Gäste wie mich etwa mit dem Moped ab). Wie sie aussieht, wenn sie sich für bestimmte Gelegenheiten fesch macht, könnt Ihr hier bewundern:

Hochzeitsgästinnen
Hochzeitsgästinnen
Wolfgang Bazer
Laotinnen
Laotinnen
Wolfgang Bazer


Aus diesem Ban stammen auch folgende Fotoserien:
Neue Hintertür
Neue Hintertür
Wolfgang Bazer
Einäscherung des Verstorbenen
Einäscherung des Verstorbenen
Wolfgang Bazer

Kommentare 19

  • Andreas Hilbig 20. November 2011, 21:42

    Sabaidee Wolfgang,
    eine für mich gut nachvollziehbare Situation, die du mit Bild und Text beschreibst. Das Beste daran ist, dass ich bald wieder vor Ort sein werde.

    Viele Grüße
    Andreas
  • isderjens 20. November 2011, 15:59

    schöne Aufnahme und eine spitzen Erklärung und die Suppen (mhm, ja lecker :-)

    gruss jens
  • Sara Ivan 20. November 2011, 11:56

    Sehr schöne natürliche Portrait ! LG Sara
  • Otto Krb 19. November 2011, 23:41

    Ein sehr natürliches, ungekünsteltes Bild, obwohl die Aufnahme natürlich gestellt ist. Sehr schön...
    Liebe Grüße,
    Otto
  • Anja Gabi 18. November 2011, 21:48

    Ein hübsches Mädel, von der man sich gerne abholen lässt. Die Suppe hast Du Dir aber trotzdem erst noch schmecken lassen?
    LG Anja
  • ketchup61 18. November 2011, 19:42

    Danke für Deine ausführliche Erläuterung. Das gibt dem Bild gleich eine besondere Note. Ich denke, die Suppe hatte auch eine besondere Note. Sonst hättest Du das Fotografieren der Suppeküche ja nicht vergessen.
  • Hartmut Sabathy 18. November 2011, 8:30

    danke Wolfgang für deine Beschreibung .. das schaut ja wirklich sehr ländlich aus.. mit dieser unbefestigen Straße .. lg und schönes Wochenende! Hartmut
  • Lobo23 18. November 2011, 8:11

    Dein Bild und der umfangreiche Text vermitteln sehr gut die Lichtstimmung und Atmosphäre im Dorf,
    solch entspannten und doch informativen Bilder gibt es leider viel zu selten in der FC!
    LG. Lobo23
    ----------------
  • Ernst Heister 17. November 2011, 21:58

    So viel Grün in der Stadt und dann auch noch leckere Suppen...
    Grüße, Ernst
  • Gisa K. 17. November 2011, 20:14

    Ich finde sie sieht auch ungeschminkt sehr hübsch aus
    LG Gisa
  • Hannes Gensfleisch 17. November 2011, 18:11

    Zu so einem Foto muss man einfach
    etwas mehr Informationen habe –
    gut gemacht! Beides.
    Und in »natura« sieht Deine kleine Loatin
    nicht weniger sympathisch aus.
    Von ihr auf dem Moped abgeholt zu werden:
    Lustiger kann eine Reise wohl kaum beginnen.
    LG Hannes
  • Sabine KöllnXX 17. November 2011, 17:21

    Das hat mir in Vientiane und jetzt in Siem Reap auch so gefallen - ein paar Schritte von der asphaltierten Hauptstrasse weg und schon ist man mtten im Land - wo einen dann diese freundlichen, offenen Lächeln begrüssen....
    Und die Suppen...seufz... man wird wirklich zum Suppenkaspar da! :-) (aber der, der alle isst!)
    LG Sabine
  • Kurt Stamminger 17. November 2011, 17:21

    Diese Szene ist sehr natürlich und sehenswert.


    LG
    Kurt
  • Klaus-Günter Albrecht 17. November 2011, 17:21

    Nettes Bild.
    Liebe Grüße Klaus
  • Ruth Hutsteiner 17. November 2011, 16:10

    Wenn sie sympathisch ist, dann ist sie es auch ungeschminkt. ;-)
    Man glaubt sich hier in einer ländlichen Umgebung. Ich hätte nie gedacht, dass dies unmittelbar in der Hauptstadt ist. Aber Du hast es ja gut erklärt.
    Gruß
    Ruth