Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Negelmann


Community Manager , Berlin-Kladow

In Memoriam

gestern starb 93-jährig die von mir sehr geschätzte Keramikerin und Künstlerin Hedwig Bollhagen, die sich selbst und dem Bauhaus über 70 Jahre treu geblieben ist
das Foto zeigt eines ihrer bekanntesten Dekore

Kommentare 7

  • Ute Allendoerfer 13. Juni 2001, 0:50

    für Stefan.. das ist gelebte Trauer.. wie ich sie so noch nicht gesehen und erlebt habe... deine Idee ist gut .. Danke. Ute
  • E d g a r 10. Juni 2001, 19:17

    kann mich den vorschreibern nur anschließen, mir gefällt die idee und dein ausgewähltes motiv.
    grüße
    edgar
  • Ingrid Mittelstaedt 10. Juni 2001, 18:47

    Tolle Keramikerin, kannte sie zwar nicht persönlich, aber Deine Idee sie hier so einzubringen finde ich sehr schön. Danke!
  • Stefan Negelmann 9. Juni 2001, 21:42

    @ Matthias

    Gut, daß Du es auch so empfindest..ich war heute auch bei ihr in der Werkstatt, habe Blumen abgegeben und da kam mir die Idee...
  • Matthias Lau 9. Juni 2001, 21:06

    Eine wunderbare Idee dieser grossen Frau zu gedenken. Sie war im wahrsten Sinne des Wortes die Verbindung von Kunst und Handwerk. Danke für das Foto.
  • Stefan Negelmann 9. Juni 2001, 18:32

    Dieter, hier kannst Du einige Ihrer Objekte sehen:

    http://www.hedwig-bollhagen.de/

    die stehen auch in vielen bedeutenden Museen...

    und: danke, bin wirklich traurig
  • Dieter Schumann 9. Juni 2001, 18:21

    kenne sie zwar nicht, aber ich vermute, sie würde sich über das schöne Bild freuen
    Gruß Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz