Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
951 6

Germán Porten


Free Mitglied, Buenos Aires

In Memoriam

Hildegard Moeller
15.01.1915 - 20.12.2005
Jetzt weilt Mutter im großem Zuhause.

Kommentare 6

  • Piroska Baetz 31. Dezember 2005, 7:52

    ein wunderschöne blumenfoto, was mir gefällt gut
    l.g piri
  • Lieselotte G@steier 25. Dezember 2005, 22:34

    Der Tod eines geliebten Menschen
    ist die Rückgabe einer Kostbarkeit,
    die Gott uns nur geliehen hat.

    Lieber German, möge dieser Spruch Dir bei Deiner Trauerbewältigung ein wenig helfen.
    Ich umarme Dich

    Lotte



  • Sandra Henschel 23. Dezember 2005, 19:59

    Lieber Germán,

    in Gedanken bin ich bei dir und gebe dir etwas Kraft. Deine Mutter hatte ein wunderbar langes Leben, das sie sicher sehr genossen und geliebt hat. Ich hoffe, da wo sie jetzt ist, geht es ihr besser als in den letzten Tagen.

    Eine Umarmung,
    Sandra
  • Klaus Kieslich 22. Dezember 2005, 23:27

    Ich wünsche Dir für diese schwere Zeit recht viel Kraft !
    Gruß Klaus
  • Sylvia M. 22. Dezember 2005, 19:20


  • Sylvia M. 22. Dezember 2005, 19:17

    Lieber German, ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    LG Sylvia
    Im Koran steht:Der Glaube an Allah und die Auferstehung bewirkt, dass der Tod als unbedeutendes Zwischenspiel angesehen wird; jede übermäßige Trauer der Angehörigen wird als Egoismus interpretiert, als Hindernis für die Befreiung des Verstorbenen, der sich, seiner menschlichen Hülle entledigt, in die Unendlichkeit emporschwingt.
    Bin zwar katholisch, aber irgendwie habe die Worte aus dem Koran etwas TRÖSTENDES. Findest du nicht auch?