Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

conni ellner


Pro Mitglied, Koblenz

In meinem Garten

ist reichlich Platz für Gefühle.
Mein Blumengarten ist gleichzeitig mein Garten der Gedanken
und Träume. Die Gedanken wachsen hier so frei wie die Blumen
und die Träume sind genauso schön wie sie.

*
Abram L.Urban

Kommentare 13

  • Christa Kramer 4. Mai 2012, 17:02

    Du bist eine richtige Künstlerin und ich bewundere dein Talent und das Glück für so wunderschöne Motive!
    Liebe Grüße Christa
  • hubilein 27. April 2012, 20:39

    Spannender Gegensatz: marodes Mauerwerk und das leuchtende Gelb der gefranzten Blüte. Ein interessantes Motiv - gut gesehen und schön festgehalten!
    lg
  • willi kappner 27. April 2012, 19:21

    Super schön deine Aufnahme Nelly
    L.G
    WILLI
  • S.y.n. 27. April 2012, 15:24

    Diese eine Blume mit der gelbe Farbe,
    lässt die Hauswand erstrahlen.
    Setzt Gedanken frei ...
    die viele neue Freiräume schaffen können,
    um zu träumen.
    Gefällt mir sehr gut !

    LG Roswitha

  • Klaus Zeddel 27. April 2012, 15:17

    Wie eine kleine Sonne leuchtet die zauberhafte kleine Blüte aus dem dunkel gehaltenen Hintergrund hervor. Da kommt man schon ins Träumen, eine wunderschöne kunstvolle Aufnahme.
    LG Klaus
  • Traumpfade 26. April 2012, 23:21

    Für mich habe ich immer empfunden...
    ich... bin mein eigener Garten...und...
    das, was ich fühle ...denke und empfinde ist das,
    was um mich herum erblüht...
    In Farbe, Form und Lebendigkeit...
    Ich mag es sehr...
    Lg... Frank
  • ge.org 26. April 2012, 16:18


    ... ich will sie in meinem garten auch haben.

    georg
  • Berni 55 26. April 2012, 14:58

    Da sehe ich heute hier einen ganz
    wunderbaren Traum !!!!!
    Klasse von dir präsentiert Nelly !!!
    Die anderen Träume vergisst man dann !

    VLG Bernd
  • Seitz fine art 26. April 2012, 13:37

    Das ist dann wohl was man Mauerblümchen nennt. Schaut gut aus.
    Viele Grüße
    Florian
  • Bernhard Kuhlmann 26. April 2012, 12:34

    Die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut und das ist zum beispiel auch der Garten !
    Sehr schön.
    Gruß bernd
  • Ludwig F. Ellner 25. April 2012, 23:53


    in der verborgensten ecke deines gartens wächst offensichtlich die schönste tulpe,
    sie bildet einen schönen kontrast zur schon etwas maroden mauer.....

    grüße
    ludwig
  • TeresaM 25. April 2012, 23:47

    SUPERBE !
    Une excellente et belle vision.
    Amicalement,
  • Rhapsody09 25. April 2012, 23:45

    Eine sehr feine Aufnahme liebe Nelly,
    die zarte Blüte im Kontrast zur steinernen Mauer
    gefällt mir sehr, ebenso wie die Zeilen die du
    hinzugefügt hast...ich wünsche dir eine gute
    Nacht, LG Marion