Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Egon Papenhagen


Free Mitglied, Schwerin

In Licht zerstreut

Schwarzweiss-Gegelicht mit strengen Rotfilter29

Kommentare 3

  • Rolf Rock 9. April 2004, 0:50

    Hallo Egon,
    sehr schöne Aufnahme für mich u.a. weil sie mal gegen alle sog. Regeln verstösst. Wer sagt denn, daß die alten Meisterregeln unbedingt so Bestand haben. ein Bild ensteht für mich im Kopf, aus der individuellen Sehensweise heraus. Es kommt dann auch noch vom Herzen, von Gefühlen, möglicherweise aus der Seele dazu und wir sollten das auch mal akzeptieren. Ich bin bestimmt auch von den alten Regeln geprägt worden, aber auch tolerant genug um andere Wege der Fotografie zu akzeptieren.
    Dein Titel sagt es so schön.
    Das ist für mich hier in der FC oft unverständlich, welche Kommentare von sog. "Kennern der Szene" übermittelt werden.
    Schöne Ostertage
    Rolf
    P.S. deine Frage zu meinem Bild findest du in der Anmerkung. Danke für deine Betrachtung.
  • Evelyn Munnes 9. Juli 2003, 20:44

    interessante Aufnahme!!
    Ich finde die hat was!!!
    Nur mit dem Rahmen,ich glaube da ist was schief gegangen,oder?
    Liebe Grüsse Evelyn
  • D. V. 9. Juli 2003, 11:52

    Schönes Foto, nur der große helle Fleck in der Mitte sört mich etwas.

    LG
    Dani