Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gudrun Wilhelm


Pro Mitglied, Berlin

in Kreuzberg

wächst so allerhand am Straßenrand
auch Essbares
wie dieses kleine Kräuterbeet zeigt
hoffentlich kommt nicht wieder das Ordnungsamt und besteht darauf das diese "Gefahrenstelle" entfernt werden muss.

Kommentare 7

  • Babarella 26. April 2014, 18:37

    Da hatte jemand eine kreative Idee, die unbedingt von der Stadtverwaltung unterstützt werden sollte.
    Babarella
  • mario valentini 25. April 2014, 11:10

    I like this very much.
  • Margareta St. 25. April 2014, 10:38

    Die Kästen sind bestimmt eine gute Idee. Aber die Kräuter würde ich nicht essen wollen. Also pflanzen wir Blumen da hinein...
    Margareta
  • Wolfgang (Wolf) 25. April 2014, 9:44

    Die Idee ist nicht schlecht....aber essbar ? Hmm...hab ich so meine Zweifel - Hundepipi...Kot - Abgase und weggeworfene Kippen/Kaugummis etc....ob das der richtige Dünger ist ? :-)))) lg wolf
  • Wolfram Entzeroth 25. April 2014, 9:18

    Tolle Idee, werde ich in meinem Garten nachbauen.
    Wolfram
  • Silke Jankow 25. April 2014, 9:00

    ..die Idee ist super,
    nur am Strassenrand
    essbares ...?
    das Motiv gefällt mir LG SILKE
  • Foto-Nomade 25. April 2014, 8:58

    Eine "Knorke- Idee"
    Handwerklich nichts zu beanstanden.
    Gerade wollte ich auf Achse gehen.
    Nun bediene ich mich erst noch bei den Kreuzberger Kräutern. :-)
    Abgase der Autos, Hundeurin, obs gut geht ?
    ~
    LG von Reinhard.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Fundstücke
Klicks 212
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 6.7 mm
ISO 125