Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
...in ihrer Freiheit grenzenlos...

...in ihrer Freiheit grenzenlos...

627 55

...in ihrer Freiheit grenzenlos...

Schmetterlinge, leichter Dinge flattern sie zu Dir empor,
und sie öffnen mir die Sinne für den göttlichen Humor.

Lass mich lernen von den Schmetterlingen,
wie sie tanzen schwerelos,
und den andern so viel Gutes bringen
in ihrer Freiheit grenzenlos.

Ich will lernen von den Schmetterlingen,
sorgenfrei auf Dich vertraun,
die so viele Menschen fröhlich stimmen,
welche die leichten Wesen schaun.

Ich kann lernen von den Schmetterlingen,
aufzutanken auszuruhn,
und dabei noch einen Dienst vollbringen,
wie sie es mit den Blüten tun.

Schmetterlinge, leichter Dinge flattern sie zu Dir empor,
und wenn ich Dir Lobpreis bringe, singen alle mit im Chor.

Lass mich lernen von den Schmetterlingen,
wie man andern Freude bringt,
und wenn meine Tage ganz zerrinnen,
wie man sich dann zu Dir aufschwingt.

(Monika Mühlhaus)



Möchte mal nur ganz leise einen kleinen Gruß vorbeibringen.

Leider kann ich zur Zeit kaum hier sein und deshalb auch nicht anmerken, wie ich es gern täte.
(es kommen aber bestimmt wieder bessere Zeiten für die FC und mich,
und ich bin nicht krank, habe nur viel zu tun (lernen).)

Alles Liebe und habt einfach gute Tage.

Kommentare 55

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 627
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz