Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
In ein  *Vulkanauge* geschaut...

In ein *Vulkanauge* geschaut...

1.545 21

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

In ein *Vulkanauge* geschaut...

...haben wir bei unserem Sonntagsspaziergang am nördlichsten Rand vom Hegau....
in das des Vulkanberges Hewenegg / Höwenegg...

Zum Größenvergleich:

Hewenegg  / Höwenegg nach dem Basaltabbau
Hewenegg / Höwenegg nach dem Basaltabbau
Marianne Schön
Hewenegg / Höwenegg mit Reiher
Hewenegg / Höwenegg mit Reiher
Marianne Schön
Hewenegg / Höwenegg von ganz oben
Hewenegg / Höwenegg von ganz oben
Marianne Schön

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6wenegg

Kommentare 21

  • theLonely 15. November 2009, 19:44

    jaa, .... ein sehr friedliches idyllisches und zum verweilen einladendes plätzchen.
    in meiner heimat haben wir auch so einen " künstlich " entstandenen see durch, wie ich glaube, auch basalt abbau. und komisch, ..... ob die da wohl mal jemand reingesetzt hat, ... da leben auch fische drin.
    und so einladend wie es auch aussehen mag, .... selbst wenn man ihn verbotener weise doch mal zum baden aufsuchen wollte, ..... man wird es nicht tun , .... das wasser ist auch im sommer sch... kalt. ;-)))

    sehr schöne fotos die erinnerungen wecken, .... vieleicht bringe ich mal im märz 2010 ähnliche bilder mit, nach dem besuch meiner eltern.

    lieben gruss gerd
  • just a moment 19. Juni 2008, 12:56

    Fantastisch diese Aufnahme und sehr gut dokumentiert... toll finde ich auch die Farben und das Smaragdgrüne Wasser!
    Liebe Grüße
    Petra
  • Alfred Moegen 19. Juni 2008, 9:58

    eine herrliche Ansicht,würde mir dort auch gefallen
    sehr interessant wieder die Erläuterung dazu
    LG Alfred in Arbeit
  • Johann Dittmann 19. Juni 2008, 5:14

    Sehr schoen festgehalten und sehr gute Doku.
    Schwimmen ist hier wohl nicht erlaubt, oder gibt es da auch ein Monster in den Tiefen?
    LG
    Hans von down under
  • Reimund List 19. Juni 2008, 0:20

    die Farbe des Wassers finde ich eindrucksvoll wie das ganze Foto. Hier gibt es auch einige Wasserlöcher die sehr tief sind, meist Steinbrüche.
    lg R.
  • Jürgen G. 18. Juni 2008, 12:38

    Das ist Klasse!!!!

    Gruß Jürgen
  • WERNER-ZR 18. Juni 2008, 7:33

    sehr schön hast du die Felsen und das superklare Wasser festgehalten, die Farben sind ja toll.
    Die Natur braucht zwar einige Zeit, aber sie holt sich die Eingriffe der Menschen zurück.
    LG Werner
  • Frank ZimmermannBB 18. Juni 2008, 7:23

    Auf jeden Fall ein beeindruckendes Gewässer.
    Beste Grüße
    Frank
  • Lemberger 17. Juni 2008, 22:01

    Da hat man solch schöne Fleckchen Erde direkt vor der Haustür und weiß nichts davon- ist eigenlich fast eine Schande!
    Aber das werden wir demnächst mal ändern!!!!
    Sieht ja hervorragend und interessant aus- dank auch für die Info dazu, werden uns mal weiter informieren!
    LG Hans und Maria

  • busleten 17. Juni 2008, 21:38

    Wunderschöne Aufnahme
    LG JohAnna
  • Beate Und Edmund Salomon 17. Juni 2008, 18:49

    Eine feine Aufnahme mit sehr schönen Farben. Durch den Reiher haben wir erst einmal eine Größenvorstellung bekommen. Ist ja ein gewaltiges Loch.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Joachim Kretschmer 17. Juni 2008, 18:22

    . . ist schon beeindruckend, besonders auch die Farbe des Wassers . . . gut hast Du das dokumentiert.
    VG, Joachim.
  • Klauser 17. Juni 2008, 18:13

    Das ist ja was von interessant! Schön zu sehen, danke! LG Ulrike
  • gre. 17. Juni 2008, 17:19

    Sehr schön und interessant - dachte im ersten Moment an den Hutzenbacher See, bis ich dann im grossen den Fels sah.
    Muss ich mal genau nachlesen-kannte den bislang nicht.
    Tolles Foto - lg gre.
  • Gunther Hasler 17. Juni 2008, 16:04

    Sehr interessant und gelungen deine verschiedenen Ansichten des Hewenegg! Besonders faszinierend das blaugrüne Wasser!
    LG Gunther